Zum Thema:

19.06.2018 - 14:35Erneutes Internet-Betrugsopfer09.06.2018 - 09:37Jubiläums-Konzert fiel ins Wasser29.05.2018 - 07:07Arbeitsunfall in Wernberg20.05.2018 - 09:0956-jähriger Mann unter Auto eingeklemmt
Leute - Villach
© Vokalsolisten

Wintertraum Konzert:

Doppelkonzert der Vokalsolisten

Wernberg – Die Vokalsolisten Kärnten geben am 6. Jänner 2018 ein Doppelkonzert im Kloster Wernberg.

 1 Minuten Lesezeit (174 Wörter)

Der Männerchor tritt gemeinsam mit der Harfenistin Eveline Schuler und dem Schauspieler und Erzähler Bernd Sracnik im Kloster Wernberg auf. Am 6. Jänner findet jeweils eine Vorstellung um 15.00 und um 18.00 Uhr statt.

Der Chor beherrscht eine vielfältige Palette an Liedern

Die Vokalsolisten Kärnten haben sich im November 2002 aus dem ehemaligen Sepp Kolbitsch Chor gegründet. Der Männerchor besteht aktuell aus 9 Sängern. Die künstlerische Palette des Chores umfasst eine Vielzahl von Kompositionen -von der Renaissance bis zur Moderne, der Folklore aus aller Welt, den Original-Sätzen der King´s Singers, sowie Werke aus der griechisch-orthodoxen Liturgie und natürlich dem Kärntnerlied.

Bester Männerchor Österreichs

Das größte chorische Großereignis für die Vokalsolisten Kärnten war bisher die Teilnahme an der Chor-Olympiade in Graz im Juli 2008, (20.000 Sänger aus 93 Nationen), wo sie in der Kategorie „Folklore“ als bester Männerchor Österreichs von der Jury bewertet wurden.

 

Karten fürs Konzert

Vorverkauf und Vorreservierung sind direkt beim Kloster Wernberg möglich.
Kontakt: 04252/ 22 16

Kommentare laden