Zum Thema:

18.09.2018 - 20:16Auffahr­unfall: Villacher schwer verletzt18.09.2018 - 16:46Villacher Hauptplatz: Seit 30 Jahren autofrei18.09.2018 - 14:13Einbruch in PKW: Täter schlugen auf Polizisten ein18.09.2018 - 10:36„Grün statt Grau“
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO Durch die eingeschlagene Seitenscheibe erhielt der Täter Zugang zum PKW. © fotolia

Seitenscheibe eingeschlagen:

Einbruch in PKW

Villach – Gleich in zwei PKW brachen Unbekannte zwischen Freitag und Samstag ein. Erbeutet wurden Brargeld und Dokumente.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter) | Änderung am 23.12.2017 - 13:39

Brieftasche und Dokumente gestohlen

In der Nacht vom 22. auf den 23. Dezember brach ein bisher unbekannter Täter in einem bei einem Wohnhaus in Villach abgestellten PKW ein, indem er eine Seitenscheibe einschlug. Danach stahl er eine am Rücksitz abgelegte Brieftasche mit Bargeld und persönlichen Dokumenten. Die genaue Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Handtasche gestohlen

Am 23. Dezember 2017 in der Zeit von 04.20 Uhr bis 09.00 Uhr brach ein bisher unbekannter Täter in einem unter einem Carport bei einem Wohnhaus in Villach abgestellten PKW ein, indem er eine Seitenscheibe einschlug. Danach stahl er eine am Beifahrersitz abgelegte Handtasche mit Bargeld und persönlichen Dokumenten. Die genaue Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Kommentare laden