Zum Thema:

18.02.2018 - 15:57„Lernt uns doch einfach mal kennen!“18.02.2018 - 11:34Kuchenrückruf wegen Metallteilen18.02.2018 - 10:00Weil dein Körper Kult ist!17.02.2018 - 18:40Eine Erkrankung mit 400 Gesichtern
Politik - Villach
Feierstunde: Stadtrat Erwin Baumann, Bürgermeister Günther Albel, Familie Zöttl und Vizebürgermeisterin Dr.in Petra Oberrauner © Karin Wernig, Stadt Villach

Friseur-Familienbetrieb

Zöttl erhält Stadtwappen

Villach – Seit 51 Jahren gibt Friseurmeister Konrad Zöttl mit seinem Team in Villach haarstylistische Trends vor. Jetzt zeichnete Bürgermeister Günther Albel den Vorzeigebetrieb mit dem Stadtwappen aus.

Würdevolle Feierstunde für eine Villacher Friseurfamilie, die nicht nur haarmodisch den Dreh raus hat, sondern international Erfolge in Serie einheimst und mit Leidenschaft und Verantwortungsgefühl Lehrlinge ausbildet. „Wir sind sehr stolz, solch einen Betrieb in unserer Stadt zu haben und zwar seit 51 Jahren!“, versicherte Bürgermeister Günther Albel, als er Konrad Zöttl senior und junior das Stadtwappen samt Urkunde überreichte. Im Friseurladen in der Ossiacher Zeile kämmen, schneiden und stylen neben Chefin Edeltraud auch Enkelin Patrizia Oberrauner und elf Mitarbeiterinnen.

Von Las Vegas bis über die Schweiz nach Wien…

…zieht sich die Erfolgsspur an gewonnenen Welt-, Europa- und Staatsmeisterschaften, welche die Zöttls in den vergangenen Jahrzehnten sowohl als Trainer als auch Akteure für sich entschieden haben. Unzählige Auszeichnungen sind da zusammengekommen. „Aber dass wir nun das Villacher Stadtwappen tragen dürfen, macht uns ganz besonders stolz“, erklärte Konrad Zöttl junior. „Es ist ein schöner Lohn für unsere langjährige Arbeit.“ Zöttls Erfolgsrezept ist nicht nur fachliche Top-Qualität, sondern auch das Bemühen, innovativ und individuell zu sein, sich um jede Kundin und jeden einzelnen Kunden persönlich zu bemühen. Geöffnet ist der Friseurladen zwischen 8 und 20 Uhr – ohne Termin, auf Wunsch auch länger.

Der Villacher Gemeinderat hat die Stadtwappenverleihung an die Zöttls einstimmig geschlossen. Neben Bürgermeister Günther Albel gratulierten auch Wirtschaftsreferentin Vizebürgermeisterin Dr.in Petra Oberrauner und Stadtrat Erwin Baumann.

Schlagwörter:
Kommentare laden