Zum Thema:

20.05.2018 - 11:29Einbruch in geparkten PKW20.05.2018 - 11:11Ab Juli: Post-Tarife werden erneuert20.05.2018 - 08:50Streit zwischen Ehepaar eskalierte19.05.2018 - 19:07Unfallreicher Samstag
Leute - Klagenfurt
© pixabay

Schülereinschreibung und Kindergarten

Die Anmeldung beginnt bald!

Klagenfurt – Eltern aufgepasst! Am 24. Februar findet in den städtischen Volksschulen die Schülereinschreibung statt und von 26. Februar bis 2. März kann man sein Kind im städtischen Kindergarten oder Hort anmelden.

 2 Minuten Lesezeit (286 Wörter)

Für alle Kinder mit Hauptwohnsitz Klagenfurt, die bis zum 31. August 2018 das 6. Lebensjahr vollenden, beginnt mit dem Schuljahr 2018/19 die allgemeine Schulpflicht. Diese Kinder müssen am 24. Februar zwischen 8 und 12 Uhr in der ihrem Wohnort nächstgelegenen Volksschule eingeschrieben werden.

Was ist zu beachten?

Bei der Schülereinschreibung sind die Kinder von den Erziehungsberechtigten persönlich vorzustellen. Mitzubringen sind die Geburtsurkunde und die Sozialversicherungsnummer des Kindes.

Bei Kindern, deren Erziehungsberechtigte nicht die Eltern sind, ist ein Nachweis über die Erziehungsberechtigung vorzuweisen. Kinder, die noch keine Schulpflicht haben (Geburtszeitraum 1. September 2012 bis 1. März 2013), können auf Ansuchen des Erziehungsberechtigten mit dem Schuljahr 2018/19 ebenfalls in die erste Stufe der Volkschule aufgenommen werden, sofern Schulreife besteht. Auch für diese Kinder erfolgt die Anmeldung am 24. Februar in der nächstgelegenen Volksschule. Neben den erforderlichen Dokumenten ist auch ein formloses Ansuchen um vorzeitige Aufnahme mitzubringen.

Einschreibbogen

Um den formalen Ablauf der Einschreibung für alle Beteiligten generell zu vereinfachen, werden die Erziehungsberechtigten ersucht, zusätzlich zu den erforderlichen Dokumenten auch den „Einschreibbogen“ am Einschreibtag bereits ausgefüllt mitzubringen. Ein Exemplar dieses Einschreibbogens erhält man im Kindergarten bzw. findet man im Downloadbereich auf www.pflichtschulen-klagenfurt.at

Vormerkwoche Kindergarten und Hort

Die Anmeldung in den städtischen Kindergärten und Horten für das Schuljahr 2018/19 erfolgt mit dem Kind in der Zeit von 26. Februar bis 2. März – täglich von 8 bis 16 Uhr. Mitzubringen ist der Meldezettel der Eltern und des Kindes. Im Kindergarten Rauscherpark und im Hort „Haus des Kindes“ findet keine Vormerkwoche statt. Für den Hortbereich können Kinder im Hort Waidmannsdorf vorgemerkt werden. Um sich über das Kindergarten- bzw. Hortangebot ein Bild zu machen, können die Betriebe ab sofort mit dem Kind besucht werden.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen