Zum Thema:

20.03.2019 - 19:08„Little Italy“ eröffnet in Velden20.03.2019 - 07:08Pop-up Aus­stellung am Kunst­bahnhof15.03.2019 - 10:40Löschwasser­versorgung gesichert!07.03.2019 - 16:22Ärger um BUWOG-Miet­erhöhung
Leute - Villach
© Sobe

Zur Unterstützung Sozialschwacher:

Musikschule Velden überreicht Geldspende

Velden – Beim Weihnachtskonzert der Alban Berg Musikschule Velden wurden zahlreiche Spenden gesammelt. Der Erlös wurde nun in den Veldner Sozialfonds übergeben, um damit sozial schwache Familien zu unterstützen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter) | Änderung am 26.01.2018 - 08.20 Uhr

Die Leiterin der Alban Berg Musikschule Velden, Barbara Lerchbaumer, überbrachte den Spendenerlös des Weihnachtskonzerts für den Veldener Sozialfonds an Bürgermeister Ferdinand Vouk und Sozialbearbeiterin Stöpp-Schöffmann . Veldens Gemeindeoberhaupt freute sich über die großzügige Geldspende und versicherte, damit sozial schwache Veldener Familien unterstützen zu wollen.

Konzert war restlos ausverkauft!

Wie jedes Jahr war das traditionelle Benefizkonzert der Alban Berg Musikschule Velden im Casineum restlos ausverkauft gewesen und die Schüler und Lehrer begeisterten Jung und Alt mit ihrem Programm. Vom Publikum gab es als Dank und Anerkennung tosenden Applaus.

Kommentare laden
ANZEIGE