Zum Thema:

19.02.2018 - 16:10Platz 2 für dieses Foto aus Villach19.02.2018 - 15:54Firmen-Tresor abgeschraubt19.02.2018 - 12:15Villacher SPAR erhält „Goldene Tanne“19.02.2018 - 08:00Villachs Top Events
Wirtschaft - Villach
Stadtmarketing Unternehmer-Workshop im CCV © Stadtmarketing / Kohlmayer

Unternehmer Workshop:

Villachs neue Strategien für 2018!

Villach – Beim Unternehmer-Workshop am Donnerstagabend im Holiday Inn präsentierte das Stadtmarketing Villach die Ziele und Strategien für das heurige Jahr. Gemeinsam mit den Unternehmern wurde im konstruktiven Austausch die umfassenden Themenbereiche diskutiert und entsprechende Prioritäten erarbeitet.

„Wir packen das Thema Altstadt in enger Kooperation mit den Innenstadtbetrieben, einem professionellen Freiflächenmanagement, einer Vielzahl an emotionsgeladenen Veranstaltungen sowie mit einem zielgerichteten Marketing offensiv an“, erklärte Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer und wies darauf hin, dass das Stadtmarketing im März in die neuen Räumlichkeiten auf dem Hans-Gasser- Platz übersiedeln werde, um noch konzentrierter und kundenfreundlicher agieren zu können.

20 Veranstaltung für die Villacher Innenstadt

Ganz konkret wurden rund 20 Innenstadtveranstaltungen, die vom traditionellen Oster- und Blumenmarkt über Bewährtes, wie die Automobile oder Straßenkunstfestival, verschiedene Tagesveranstaltungen bis hin zu möglichen Neuheiten, wie dem „City -Laufsteg“ präsentiert. In den kommenden Wochen wird bei den Innenstadtunternehmern die Durchführung von neuen Veranstaltungen sowie verschiedene Händleraktionen abgefragt, um den Wunsch der Unternehmer voll zu entsprechen.

Guides und City Bonus werden verstärkt

Außerdem soll eine Altstadt-Imagekampagne entwickelt werden. Ebenso wird die innere und äußere Kommunikation offensiv verstärkt werden. Dazu gehören auch Produkte wie ein Einkaufs- und Gastronomieguide genauso wie eine eigene Broschüre über die Innenstadt-Veranstaltungshighlights. Als „besonderen Schatz“ bezeichnete Angerer den City Bonus, ein österreichweit einmaliges Kundenbindungsprogramm, dass bereits von 18.000 Kunden genutzt wird und Vorteile, wie Gratisparken in der Innenstadt oder Gratisbusfahren bringt.

Immobilienmanager wird bald eingestellt

Informiert wurden die Innenstadtunternehmer auch über den aktuellen Stand bei der Bestellung eines Immobilienmanagers: Angerer wies darauf hin, dass die Ausschreibung nunmehr beendet sei und aus insgesamt 32 Bewerbungen aus dem In- und Ausland bereits in den kommenden Wochen im Rahmen eines Hearings der neue Experte für die offensive Vermarktung von Freiflächen ermittelt wird. Sein Aufgabenbereich wird dann der Hauptplatz Villach werden. Vor allem die Leerstände sollen wieder aufgefüllt werden und Flächen aktiv verkauft werden. Weiters soll sich der Manager auch ein neues Flächennutzungskonzept jenseits vom klassischen Handel überlegen.

Der City-Butler wird bald eure Einkäufe tragen!

Vorgestellt wurde auch eine ganz neue Serviceleistung, die Anfang Mai in der Altstadt ihren Betrieb aufnehmen wird – der City-Butler. Der City- Butler soll für die Kunden das Einkaufen in der Altstadt besonders angenehm gestalten und die schweren Einkaufstaschen beispielsweise direkt zum Parkplatz bringen. Gleichzeitig wird der City-Butler auch Einkaufstipps geben.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen