Zum Thema:

25.04.2018 - 15:2262-Jährige baute Cannabis­pflanzen an12.04.2018 - 10:59Cannabis im Wert von 20.000 Euro mitgeführt07.04.2018 - 07:54Cannabis­pflanzen auf Balkon entdeckt06.04.2018 - 19:12Wörthersee: Cannabis an­geschwemmt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Bei Verkehrskontrolle

Mit Cannabis­kraut aus Villach erwischt

Kirchbach – Am 10. Februar 2018 gegen 00.30 Uhr konnten im Zuge einer Verkehrskontrolle auf der Gailtalstraße (B 1111) auf Höhe der Ortschaft Kirchbach ein 19-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Hermagor angehalten und kontrolliert werden. Im Zuge dessen wurde von den Beamten deutlicher Geruch von Cannabiskraut festgestellt. In der Folge wurde eine Durchsuchung des PKW vorgenommen und es konnte Cannabiskraut in einer Menge von ca. 150 Gramm unter dem Fahrersitz vorgefunden und sichergestellt werden. Der junge PKW-Lenker gab an, dass Suchtmittel im Stadtgebiet von Villach erworben zu haben. Er wurde angezeigt. In ganz Kärnten gab es von Freitag auf Samstag Schwerpunktaktionen.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen