Zum Thema:

05.07.2018 - 09:45Cannabis und Schreckschuss­revolver sichergestellt11.06.2018 - 09:33Großer Drogenfund am Dachboden28.05.2018 - 19:56„Feldversuch“ oder Drogen­plantage?15.05.2018 - 14:53Anzeige wegen zehn Cannabis-Pflanzen
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Bei Verkehrskontrolle

Mit Cannabis­kraut aus Villach erwischt

Kirchbach – Am 10. Februar 2018 gegen 00.30 Uhr konnten im Zuge einer Verkehrskontrolle auf der Gailtalstraße (B 1111) auf Höhe der Ortschaft Kirchbach ein 19-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Hermagor angehalten und kontrolliert werden. Im Zuge dessen wurde von den Beamten deutlicher Geruch von Cannabiskraut festgestellt. In der Folge wurde eine Durchsuchung des PKW vorgenommen und es konnte Cannabiskraut in einer Menge von ca. 150 Gramm unter dem Fahrersitz vorgefunden und sichergestellt werden. Der junge PKW-Lenker gab an, dass Suchtmittel im Stadtgebiet von Villach erworben zu haben. Er wurde angezeigt. In ganz Kärnten gab es von Freitag auf Samstag Schwerpunktaktionen.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden