Zum Thema:

03.03.2019 - 19:15Skiunfall: 73-jährige Pensionistin stürzte auf Pöllingerabfahrt03.03.2019 - 15:44Skiunfall: 12-jähriger Schüler prallte gegen Gebäude­mauer27.02.2019 - 17:06Im letzten Moment aus­gewichen und schwer gestürzt25.02.2019 - 18:49Skikollision: Zwei Schwerverletzte
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5min

Frau verletzt

Unfallflucht auf der Skipiste

Gerlitzen – Am 17. Februar, mittags, fuhr eine 51-jährige Frau aus Kroatien mit ihren Schiern auf der Panoramaabfahrt im Schigebiet Gerlitzen talwärts und wurde dabei von einem unbekannten Snowboardfahrer angefahren. Die Schiläuferin kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades am Bein. Sie wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenambulanz von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Der unbekannte Snowboardfahrer fuhr nach der Kollision ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern weiter.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE