Zum Thema:

16.06.2018 - 19:37Bub bricht sich Arm beim Kirschen­pflücken16.06.2018 - 16:05PKW-Lenker fährt auf Motorrad auf16.06.2018 - 08:30Kuriose Spritztour zweier Jugendlicher16.06.2018 - 08:2411-Jähriger beim Schuhe binden überfahren
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min

Auffahrt musste gesperrt werden:

Holz-LKW auf A2 umgekippt

Velden West/ A2 – Am 19. Februar 2018 gegen 10 Uhr lenkte ein 43-jähriger Mann aus Villach ein Sattelfahrzeug beladen mit Rundholz auf der Autobahnauffahrt Velden West (Richtung Villach), als er plötzlich umkippte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)

Dabei kam er in der dortigen Linkskurve auf das Fahrbahnbankett nach rechts ab. Er durchbrach das Leitschienenband und kippte über die stark abschüssige Böschung in die parallel zur Autobahnauffahrt verlaufende Sternbergerstraße. Der Sattelzug kam seitlich zum Liegen. Der Lenker wurde leicht verletzt mit der Rettung in das Krankenhaus Villach verbracht. Ein Alkotest verlief negativ. An den Verkehrsleiteinrichtungen und am Sattel-KFZ entstand erheblicher Sachschaden. Die Auffahrt war für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt.

Kommentare laden