Zum Thema:

23.03.2019 - 07:45Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt23.03.2019 - 07:25Schlägerei auf Disco-Parkplatz13.03.2019 - 16:16Zehn neue Einsatz­trainer für die Kärntner Polizei13.03.2019 - 07:26Ein Tag der Ehrungen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Symbolfoto / 5 Minuten.at

Gewalt und Diebstahl

Von mehreren Männern zusammen­geschlagen

Klagenfurt – Heute Nacht, Donnerstag den 22. Februar, wurde anscheinend ein Mann aus Klagenfurt von mehreren Männern zusammengeschlagen und verletzt. Derzeit wird noch ermittelt.

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter) | Änderung am 22.02.2018 - 06.58 Uhr

Am Donnerstag dem 22. Februar 2018, um 00.45 Uhr, erstattete ein 20jähriger Mann aus Klagenfurt die Anzeige, dass er vor ca. drei Stunden von mehreren Männern in der Wohnung zusammengeschlagen worden sei. Weiters seien ihm 1.100,- Euro gestohlen worden.

Wohnung verwüstet

Beim Eintreffen der Beamten konnte eine völlig verwüstete Wohnung sowie eine Verletzung des Anzeigers im Bereich der Oberlippe wahrgenommen werden. Nach einer kurzen Sachverhaltsaufnahme konnte in Erfahrung gebracht werden, dass sich die Täter lediglich im Eingangsbereich der Wohnung befanden und die Verwüstungen in der Wohnung bereits vorher vorhanden waren.

Mehrer Ungereimtheiten

Bei der Einvernahme des Anzeigers zeigten sich mehrmals Diskrepanzen zwischen dem tatsächlich stattgefundenen Ereignis und dem von ihm geschilderten Sachverhalt. Weitere Erhebungen werden geführt.

Kommentare laden
ANZEIGE