Zum Thema:

11.05.2018 - 10:47Über­schwemmungen nach Unwetter06.05.2018 - 15:31Vorsicht vor Betrugsmasche28.04.2018 - 16:23Matthias Mayer wird Ehrenbürger25.04.2018 - 11:493 Hundewelpen gestohlen
Sport - Villach
© Tirol Werbung/Spiess

Ein Fest für Matthias Mayer

Afritz feiert seinen Olympiasieger

Afritz – Eine ganze Gemeinde feiert! Und das zu Recht. Der Afritzer Matthias Mayer holt Gold für Österreich bei den olympischen Spielen in Pyeongchang. Um das gebührend zu feiern, hat sein Fanclub ein Fest organisiert.

 1 Minuten Lesezeit (164 Wörter)

Der Matthias Mayer Fanclub gibt einen Olympia-Empfang für seinen „Goldjungen“. Matthias Mayer holte sich am 16. Februar 2018 beim Super-G in Südkorea die Goldmedaille und wird dafür von seiner Heimatgemeinde gebührend gefeiert.

Olympia-Empfang für den Afritzer „Mothe“

Am Samstag, dem 24. Februar, hat der Fanclub Matthias Mayer für seinen Olympiasieger einen Empfang geplant. Die Afritzer feiern ihren „Mothe“ mit folgendem Programm:

Olympiaempfang Ablauf

14.00 Uhr: Dankesmesse in der röm. kath. Kirche Afritz am See
15.00: Einzug Matthias ins Festzelt

Danach: Ehrungen, Autogrammstunde und ganz viel Party!

Mehr Informationen zum Fest und zum Fanclub sind auf der Facebookseite (HIER) zu finden.

Als musikalisches Highlight spielen die Jungen Wernberger für die Gäste und den sympathischen Goldgewinner. Wie im folgenden Video zu sehen, ist Matthias Mayer, trotz großem Erfolg, der sympathische und nette „Junge“ geblieben, ganz so wie ihn die Leute in seinem Heimatort kennen.

Ein sehr bescheidener Olympiasieger:

Kommentare laden