Zum Thema:

19.09.2018 - 16:01Infineon geht den „Green Way“19.09.2018 - 16:00Baum­fällung aus Sicherheits­gründen19.09.2018 - 14:08E-Bike aus Kellerabteil gestohlen19.09.2018 - 12:45Einbruch in der Kletterhalle?
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Philipp Schwegler - Photography

Hubschrauber im Einsatz

70-Jähriger bei Skiunfall verletzt

Goldeck/Villach – Bereits am 25. Februar, vormittags, kam es auf der Bärnbissabfahrt im Schigebiet Goldeck zu einer Kollision zwischen zwei Schifahrern. Dabei wurde ein 70-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungshubschrauber RK1 in das Krankenhaus Spittal/Drau gebracht. Der zweitbeteiligte 20-jährige Schifahrer aus dem Bezirk Spittal/Drau wurde leicht verletzt.

 Kurzmeldung
Kommentare laden