Zum Thema:

10.12.2018 - 20:30Totalschaden: Kollision trotz Vollbremsung10.12.2018 - 20:28Schwer verletzt: Schüler über Fahrbahn geschleudert10.12.2018 - 09:21Vorsicht: Glatteis sorgt für Unfälle09.12.2018 - 09:17Alkolenker knallt gegen Taxi
UPDATE | Aktuell - Klagenfurt
© FF Poggersdorf

Unfall

Sperre auf der A2

Klagenfurt – Unfall auf der A2 Südautobahn - um 15.10 Uhr wurde die FF Hauptwache Klagenfurt alarmiert. Die Ampel vor der Unterflurtstraße Reigersdorf, zwischen Klagenfurt-Ost und Grafenstein, zeigte bis etwa 16.30 Uhr rot. Es gab einen Unfall, ersten Informationen zufolge geriet ein Anhänger inkl. Unimog des Bundesheeres ins Schleudern und kippte um. Der 63-jährige Lenker aus Graz sowie sein Beifahrer blieben bei dem Verkehrsunfall unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Bei Klagenfurt-Flughafen konnte man von der Autobahn abfahren und über die B70 Packerstraße ausweichen. Auch die FF St. Georgen, FF St. Ruprecht, FF Ebenthal und FF Haidach sowie die Berufsfeuerwehr wurden alarmiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (10 Wörter) | Änderung am 28.02.2018 - 20:59
Schlagwörter:
Kommentare laden