Zum Thema:

17.03.2019 - 14:17Villacher Jugend­rat: Das Ergeb­nis steht fest06.03.2019 - 11:16Jugendliche stellen sich der Wahl05.02.2019 - 10:03Hast du das Zeug zum Jugendrat?04.04.2018 - 11:49Jugendrat sucht Nachwuchs­künstler
Politik - Villach
Bürgermeister Günther Albel mit Mitgliedern des aktuellen Villacher
Jugendrates bei dessen Wahlparty.
Bürgermeister Günther Albel mit Mitgliedern des aktuellen Villacher Jugendrates bei dessen Wahlparty. © Stadt Villach/Oskar Höher

Neues Jugendzentrum:

Eure Meinung ist gefragt!

Villach – Die Stadt Villach errichtet ein neues Jugendzentrum. „Und wir haben die Mädchen und Burschen herzlich eingeladen, mitzudiskutieren, wie dieses im Detail und in seinen Funktionen aussehen soll!“, berichtet Jugendreferent Bürgermeister Günther Albel. Am Montag, dem 5. März, um 17 Uhr wird gemeinsam über den aktuellen Stand der Planungen diskutiert.

 1 Minuten Lesezeit (229 Wörter) | Änderung am 02.03.2018 - 12.36 Uhr

Bürgerbeteiligung beginnt in der Stadt Villach bereits im Jugendalter. „Bei uns hat nicht nur der Jugendrat entscheidend in den Planungen für das neue Jugendzentrum mitgearbeitet“, bringt es Jugendreferent Bürgermeister Günther Albel auf den Punkt. „Jetzt binden wir die Alterskolleginnen und -kollegen auch unmittelbar ein, um die Details weiter zu entwickeln und den Treffpunkt für die Mädchen und Burschen in der Gerbergasse noch attraktiver und moderner werden zu lassen.“

Zwischenstand Jugendzentrum „Neu“ wird präsentiert

Gemeinsam mit dem Jugendrat präsentiert der Bürgermeister am kommenden Montag, dem 5. März den Zwischenstand der bisherigen Planungen ab 17.00 Uhr im Jugendzentrum. Dann sollen die jungen Bürgerinnen und Bürger ihre Meinung kundtun. „Einige Rahmenbedingungen stehen natürlich bereits fest“, erklärt Bürgermeister Albel. „Viele Facetten bleiben allerdings noch mit abstimmen, ausdiskutieren, anpassen nach den Vorstellungen, Gewohnheiten und Vorlieben der Jugendlichen. Die
Meinung der jungen Villacherinnen und Villacher ist uns sehr wichtig, sie gestalten hier ein Stück ihres Lebensumfeldes und ihrer Zukunft mit.“

Spatenstich im Frühjahr 2019

Die Planung für das neue Jugendzentrum soll heuer abgeschlossen werden, im Dezember ist der Abbruch des bestehenden Gebäudes angesetzt, im Frühjahr 2019 soll der Spatenstich erfolgen. Im Budget sind 1,2 Millionen Euro dafür reserviert.

Informieren und Mitreden

Das neue Jugendzentrum wird diskutiert.

Wann: Montag, 5. März, 2018, 17.00 Uhr
Wo: Jugendzentrum, Gerbergasse 29, 9500 Villach

 

Kommentare laden
ANZEIGE