Zum Thema:

13.08.2018 - 12:13Hakenkreuz­symbole: Vandalenakt gegen ÖVP-Politiker28.07.2018 - 17:09Sprayer gefasst26.07.2018 - 20:54Restaurierter Bildstock beschmiert20.07.2018 - 18:14Und täglich grüßt der „Terrorstein“
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia

Vandalismus

Mann demolierte Auto und flüchtete

Klagenfurt – Heute, Donnerstag den 8. März 2018 gegen 05.30 Uhr, schlug ein 19-jähriger Mann aus Klagenfurt in St.Ruprecht mit einer Schneestange die Heck- und Seitenscheibe eines vor einem Lokal abgestellten PKW ein und flüchtete anschließend vom Tatort. Eine örtliche Fahndung verlief vorerst ergebnislos, der Mann stellte sich jedoch kurze Zeit nach der Tat selbstständig auf der Polizeiinspektion St.Ruprecht. Die Höhe des durch die Tat verursachten Schadens steht noch nicht fest. Er wird angezeigt.

 Kurzmeldung
Kommentare laden