Zum Thema:

11.12.2018 - 12:4224,1 Millionen Euro für sozial Schwache10.12.2018 - 08:55Villachs Top Events09.12.2018 - 18:455-Minuten verlost drei „natürliche Christbäume“09.12.2018 - 17:52Streicheln bis der Tierarzt kommt?
Leute - Villach
© pixabay

Swingwagon, Low Potion & Assaia

Der März im Kulturhof:keller

Villach – Für Fans des Kulturhof:kellers stehen von 15. bis 17. März wieder tolle Veranstaltungen bevor. Swingwagon, Low Potion und Assaia kommen. Kennt ihr nicht? Kein Problem, wir haben Infos und Hörproben für euch.

 3 Minuten Lesezeit (399 Wörter) | Änderung am 10.03.2018 - 15:12

Swingwagon

Swingwagon ist ein großartiges Gypsy-Jazz-Swing-Quintett aus Graz, das auf Arrangements von Jazz-Standards der 20er bis 40er Jahre und der Musik von Django Reinhardt basiert. Die jungen Jazzstudenten lassen aber auch ihre eigenen Kompositionen geschmeidig in ihr Repertoire einfließen. Mit wunderbarer Leichtigkeit und Humor im Spiel sowie großem Gefühl und Leidenschaft für Swing-Jazz lässt diese Band euch den Swing von Kopf bis Fuß spüren.

Abends knapp vor dem Live Konzert von „Swingwagon“ gibt es einen halbstündigen Schnupperkurs für alle Konzertbesucher, um rasch noch die „First Steps“ in den Griff zu bekommen.

SWINGWAGON - Finest Swing Jazz & Gypsy Jazz

Donnerstag, 15.03., 20 Uhr
Eintritt: € 18.- / € 15.- (ermäßigt)

Facebook

Low Potion

Auf ihren akustisch, elektronischen Reisen erzählen Anna Widauer und Chris Norz (Manu Delago, HI5) die Geschichte eines traurigen Ballons, sie suchen die ewige Schönheit in künstlichen Sprachen, in träumerischen Fantasien von Frankreich bis in die Irrenanstalt.

Die Zusammenarbeit der beiden Musiker ist geprägt von Chris Norz‘ rhythmischem und kompositorischen Facettenreichtum. In Verbindung mit Anna Widauers Affinität zur Sprache entstehen sehr persönliche, unkonventionelle Songs mit großer Leidenschaft, doch ohne Überschwang oder Pathos. Authentisch und von schlichter Schönheit. Die zwei Multiinstrumentalisten werden ihre Single und weitere noch unveröffentlichte Songs zum ersten Mal auf einer exklusiven Release-Tour live ihrem Publikum präsentieren.

LOW POTION - Lila/Too Beautiful | support: Little lakes

Freitag, 16.03., 20 Uhr
Eintritt: € 18.- / € 15.- (ermäßigt)

Facebook

Assaia

Der musikalische Wald wächst immer weiter und mit „Crystal Leaves“ hat es Assaia geschafft, den vielfältigen Weg der letzten Jahre zu etwas Wunderbarem zu vereinen. Mit „Oak“ (2014) und „Hickory“ (2016) wurden bisher zwei EPs veröffentlicht, die sich vor allem durch einen starken Funk-Einschlag kennzeichnen. Das nun (2018) erscheinende Debut-Album „Crystal Leaves“ stellt sowohl eine musikalische als auch genretechnische Weiterentwicklung hin zu einem klaren Alternative Indie/Pop/Rock dar.

ASSAIA - Crystal Leaves Tour

Freitag, 17.03., 20 Uhr
Eintritt: € 18.- / € 15.- (ermäßigt)

Facebook

Vorverkauf Acoustic Lakeside Festival

Am Sonntag, den 11. März, werden im Kulturhof:keller ab 14 Uhr Tickets für das Acoustic Lakeside Festival verkauft. Pro Person können zwei Festivalpässe für 85€ pro Exemplar erworben werden.

Mehr Infos

Kommentare laden