Zum Thema:

21.09.2018 - 10:07JVP Villach hat neuen Bezirksobmann21.09.2018 - 09:31Gastgarten in Villach verwüstet20.09.2018 - 19:34Startschuss zum Kronen­korken­gewinn­spiel 201820.09.2018 - 17:50Spatenstich zur Traumimmobilie
Leute - Villach
Die angefertigten Einschlagdecken werden an Kärntner Krankenhäuser übergeben. © Plattform "Verwaiste Eltern"

Plattform "Verwaiste Eltern":

2. Nähmarathon für Sternenkinder

Villach – Am Sonntag, dem 25. März 2018, organisiert die Plattform "Verwaiste Eltern" von 14.00 bis 17.00 Uhr den "2. Nähmarathon für Sternenkinder" im Seminarraum des Hotels "Goldenes Lamm". Im Rahmen des Nähmarathons werden Einschlagdecken unter fachlicher Anleitung von professionellen Scheiderinnen angefertigt.

 1 Minuten Lesezeit (223 Wörter)

Kinder, welche vor, während oder nach der Geburt versterben, werden vielfach als Sternenkinder bezeichnet. Eltern brauchen in ihrer Trauer besonders viel Achtsamkeit und Halt um das Unbegreifliche zu „begreifen“.

Brücke zwischen Kennenlernen und Abschied

So hilft die Sternenkinderkleidung auch beim Begreifen, denn sie gibt den zarten Kindern Stabilität und hilft den Eltern, ihre Kinder zu halten. Sie ist eine Brücke in dem Prozess des Kennenlernens und des Abschieds. Die entstandenen Einschlagdecken werden an Kärntner  Krankenhäuser übergeben.

Sammelstellen für Materialspenden

Materialien wie alte Brautkleider, Stoff(reste), Zwirn, Bänder etc. können bis 23. März 2018 in Villach bei „Lady Dian“ am Samonigeck, Weißbriachgasse 12 und in Klagenfurt bei der Plattform „Verwaiste Eltern“ in der Mariannengasse 4 abgegeben werden. (Bitte von Rot- und Violettönen Abstand nehmen)

Mitzubringen für die NäherInnen sind eine Nähmaschine, Verlängerungskabel/Stromverteiler, Unterspulen, Zwirn und eine Schere. Eigene Stoffe können natürlich auch gerne mitgebracht werden. Informationsmaterialien sowie eine Spendenbox werden vor Ort aufgestellt damit man den Nähmarathon auch als Informationsträger oder Spender unterstützen kann.

2. Nähmarathon für Sternenkinder

Veranstalter: Plattform „Verwaiste Eltern“
Ort: Goldenes Lamm, Seminarraum in der Gerbergasse, Hauptplatz 1, 9500 Villach
Termin: 25. März 2017, 14.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldung: Bis 23. März bei Christine Mirnig – Tel.: 0699/10392099, Mail: christinchen111@gmail.com

Kommentare laden