Zum Thema:

10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger10.12.2018 - 07:36Anzeige wegen gestohlenen Kennzeichen09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Bei der Kollision zwischen dem PKW und dem Motorrad-Lenker kam dieser zu Sturz und verletzte sich schwer.
SYMBOLFOTO Bei der Kollision zwischen dem PKW und dem Motorrad-Lenker kam dieser zu Sturz und verletzte sich schwer. © fotolia.com mhp

Eine Person schwer verletzt:

Motorrad­lenker beim Wenden übersehen

Klagenfurt – Heute, Samstag dem 24. März 2018 um 08.00 Uhr, wendete ein 36-jähriger Arbeiter aus Klagenfurt seinen PKW auf der Fahrbahn der Pischeldorfer Straße in Klagenfurt und übersah einen dort mit seinem Motorrad stadtauswärts fahrenden 60-jährigen Mann aus Klagenfurt. Es kam zur Kollision, wobei der Motorrad-Lenker stürzte und dabei schwere Verletzungen erlitt. Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 24.03.2018 - 10:45
Kommentare laden