Zum Thema:

12.09.2018 - 17:39In Kreissäge geraten: Daumen abgetrennt!11.09.2018 - 11:43Bei Sprung abgerutscht06.09.2018 - 14:54Suchtgift­schrank in Apo­theke leer­geräumt04.09.2018 - 18:41Geschnappt: Suchtmittel­abhängiger brach in Arztpraxis ein
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Schon zum wiederholten Mal plünderte der Bär Bienenstöcke im Rosental. © pixabay

Mehrere hundert Euro Schaden:

Zwei weitere Bienenstöcke von Bär geplündert

Ferlach – Zwischen dem 22. März 2018 und 01. April 2018 zerstörte der offensichtlich im Rosental heimische Braunbär neuerlich zwei Bienenstöcke in Ferlach. Der Bär plünderte aus den zwei Bienenstöcken die Brut und die Bienenlarven. Der Schaden, der dem 78-jährigen Imker entstand, beträgt mehrere hundert Euro.

 Kurzmeldung
Kommentare laden