Zum Thema:

16.10.2018 - 16:39Boutique „Le Petit“ eröffnete am Hans-Gasser-Platz16.10.2018 - 11:59Leise Laubbläser in der Draustadt16.10.2018 - 07:39Silberne Gabel statt Goldener Ananas16.10.2018 - 07:17„Die kleine Unbildung“ in der Draustadt
Leute - Villach
Der Villacher Jugendrat und Jugendreferent Bürgermeister Günther Albel. © Oskar Höher, Stadt Villach

Open Air-Gallery im Sommer

Jugendrat sucht Nachwuchs­künstler

Villach – Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Junge Künstlerinnen und Künstler können ihre Werke heuer erstmals beim Villacher Straßenkunstfestival im Rahmen einer Open Air-Gallery ausstellen. „Unserem Jugendrat ist diese Präsentationsmöglichkeit ein wichtiges Anliegen“, erklärt Jugendreferent Bürgermeister Günther Albel. „Ich bin davon überzeugt, dass sich viele Kreative melden und mitmachen werden.“

 2 Minuten Lesezeit (260 Wörter) | Änderung am 04.04.2018 - 14:58

Kunst im öffentlichen Raum prägt eine Stadt immer positiv. „Und ihm Rahmen unseres beliebten Straßenkunstfestivals haben die jungen Künstlerinnen und Künstler noch mehr interessiertes Publikum“, bringt es Jugendreferent Bürgermeister Günter Albel auf den Punkt. Der Villacher Jugendrat möchte jungen Künstlerinnen und Künstlern eine Möglichkeit, geben ihre Werke im öffentlichen Raum in Villach zu präsentieren. „Und zwar bei einer Open Air Gallery“, kündigen die Mitglieder des Jugendrates an. „Diese wird beim Straßenkunstfestival (24. Juli) eine zusätzliche Attraktion für die Innenstadt sein.“

Ihr seid zwischen 14 und 19?

Teilnehmen können alle Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren, die sich kreativ-schöpferisch betätigen. Ausgestellt werden die Originale. „Der Kreativität der Mädchen und Burschen sind keine Grenzen gesetzt“, macht Bürgermeister Günther Albel Lust zum Mitmachen. „Jede Art von Kunstwerk kann eingereicht werden, ob Malerei, Skulpturen und plastische Kunstwerke, Fotos und alle erdenklichen Formen mehr sind willkommen und werden die Ausstellung unter freiem Himmel bereichern und eine wunderbare Kunstmeile schaffen.“

Frist beachten!

Einzige Voraussetzung: Die Arbeiten müssen bis 15. Mai 2018 eingereicht sein. Die Kunstwerke können im Jugendzentrum der Stadt Villach, Gerbergasse 29, Montag bis Freitag 13-18 Uhr abgegeben werden. Die nähere Auswahl, welche Kreationen Teil der Open Air-Gallery sein werden, trifft der Jugendrat Ende Mai. „Wir werden die Künstlerinnen und Künstler dann natürlich umgehend im Juni informieren“, versprechen die Mitglieder des Jugendrates.

Die Ausstellung selbst wird im Sommer 2018 am 24. Juli (ca. 16-22 Uhr) im Rahmen des Straßenkunstfestivals in der Villacher Innenstadt zu sehen sein

Schlagwörter:
Kommentare laden