Zum Thema:

15.12.2018 - 19:54Brand im Keller eines Mehr­parteien­hauses15.12.2018 - 19:08Nach Schi­unfall: Zeuge leistete sofort Erste Hilfe15.12.2018 - 14:02Zweimal fest­genom­men: Be­trunkene ran­dalierte vor Früh­bar15.12.2018 - 10:11Walking in a Winter Wonderland
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Schwer beschädigt:

Zwei Autos kollidierten

Maria Saal – Am 4. April 2018 gegen 7.49 Uhr lenkte eine 36-jährige Frau aus Klagenfurt ihr Auto auf der Klagenfurter Schnellstraße S37 von Klagenfurt kommend in Richtung St. Veit an der Glan. Auf Höhe von Maria Saal fuhr sie einer anderen Frau auf. Darin saß eine 47-jährige Klagenfurterin, die verkehrsbedingt langsam fuhr. Beide Lenkerinnen erlitten leichte Verletzungen und wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Ungefähr eine Stunde lang war die S37 schwer passierbar.

 Kurzmeldung
Kommentare laden