Zum Thema:

19.07.2018 - 22:01Landes­leistungszentrum Speedskating in Villach19.07.2018 - 19:15Gianelli Fashion eröffnet in Villach!19.07.2018 - 18:49Flüssiggas­flasche in Liefer­wagen ex­plodiert19.07.2018 - 17:39Erste Villacher Shopping Night war voller Erfolg!
Leute - Villach
Villachs Reiseimpf- und -beratungszentrum ist höchst anerkannt und kompetent © OSKAR HÖHER

Kompetenzen gebündel

Zentrum: Fit für Urlaubsreisen

Villach – Rechtzeitig vor Beginn der Urlaubssaison und passend zum Weltgesundheitstag am 7. April macht Villachs Gesundheitsreferent Stadtrat Christian Pober auf die vielen Leistungen des Villacher Gesundheitsamtes aufmerksam.

 1 Minuten Lesezeit (233 Wörter)

Gesundheitsreferent STR Christian Pober: „Das Team unseres Gesundheitsamtes der Stadt Villach ist das anerkannte Kompetenzzentrum für medizinische Reisevorsorge.“ Die Ärztinnen und Ärzte mit ihren diplomierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern liefern auf Knopfdruck die aktuellen Impfvorschläge der Weltgesundheitsorganisation WHO, damit man für den Aufenthalt auch entsprechend gerüstet ist und ihn unbeschwert genießen kann. Für die gefährliche Gelbfiebererkrankung ist das Villacher Gesundheitsamt zudem die zertifizierte Impfstelle für den gesamten Oberkärntner Raum.

Impfstoffe lagernd

Die allermeisten Impfstoffe stehen im Gesundheitsamt der Stadt Villach zur Verfügung. Stadtphysikus Dr. Hans Mack und sein Team erkundigen sich auch über Aufenthaltsdauer, Reiseart und -gewohnheiten. „Sie machen aufmerksam, worauf man bei der Ernährung im jeweiligen Reiseland Acht geben sollte“, sagt Pober. Die Ärztinnen und Ärzte informieren außerdem, welche Vorlaufzeiten einzuplanen sind, damit die jeweilige Impfung ihre volle Wirkung entfalten kann, dass ein langer Flug auch Vorsichtsmaßnahmen wie Thrombose-Prophylaxe erforderliche macht und vieles mehr. Impfmöglichkeit: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr. Kleinkinderimpfung am Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr. (04242 205-2517).

ZUM VORMERKEN

Am Mittwoch, 25. April, hält das Villacher Gesundheitsamt von 16 bis 20 Uhr geöffnet, um auch Berufstätigen den Zugang zu kostengünstigen und kostenlosen Impfungen zu erleichtern.

Kostengünstige Angebote: Zeckenschutzimpfung, Impfungen für die Reise- und Urlaubszeit

Kostenlose Angebote: Masern-Mumps-Röteln-Impfung, Kinderimpfungen im Rahmen des Impfkonzeptes. Impfpass mitbringen! Infos unter www.ktn.gv.at/impfen.

Kommentare laden