Zum Thema:

10.09.2018 - 15:38Schwerpunkt­kontrolle: 80 Anzeigen an einem Tag08.09.2018 - 09:32Kalb bei Motorrad­unfall getötet07.09.2018 - 16:48Mit Motorrad in Straßen­graben ge­schleudert05.09.2018 - 20:18Fahrfehler führte zu Sturz
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Entgegenkommendes Motorrad übersehen

Motorrad­lenker auf Fahrbahn geschleudert

Ludwig Walther Straße – Am 06. April 2018 gegen 20.30 Uhr lenkte eine 48-jährige Frau aus Villach einen PKW auf der Ludwig-Walther-Straße in Villach stadteinwärts und beabsichtigte bei der Kreuzung mit der Jakob-Ghon-Allee nach links in diese einzubiegen. Dabei dürfte sie ein auf der Ludwig-Walther-Straße entgegenkommendes Motorrad übersehen haben, wobei es zur Kollision kam. Der Lenker des Motorrades, ein 48-jähriger Mann aus Villach, wurde durch den Anprall gegen die Windschutzscheibe und in der Folge über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Die Lenkerin des PKW und ein bei ihr mitgefahrener Beifahrer blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

 Kurzmeldung
Kommentare laden