Zum Thema:

25.04.2018 - 20:42Top: 2.000 Quadratmeter zum Klettern eröffnet25.04.2018 - 14:46Strafantrag gegen Bürgermeister Albel25.04.2018 - 12:44Steht Andreas Sucher vor dem großen Comeback?25.04.2018 - 11:40Es sprießt und grünt in der Innenstadt
Aktuell - Villach
Archivbild © KK

Das gilt es zu beachten

Kreisverkehr an der Kilzerbrücke: Etliche Sperren

Villach – Beim Kreisverkehr an der Kilzerbrücke kommt es ab dem 10. April, Dienstag, zu Verkehrsbehinderungen. Hier erfahrt ihr alles, was ihr dazu wissen müsst.

Beim Kreisverkehr an der Kilzerbrücke kommt es wegen notwendiger Arbeiten in der Zeit von 10. April 2018 bis 18. Mai 2018 im Bereich Italiener Straße – Kilzerbrücke – Warmbader Straße – Heizhausstraße – Tobias-Bürg-Straße zu Verkehrsbehinderungen.

Verkehrsregelungen

  • Der Verkehr entlang der Italiener Straße und der Warmbader Straße wird mittels Lichtsignalanlage geregelt.
  • Die Tobias-Bürg-Straße ist von der Warmbader Allee aus bis zum Parkplatz GH Steirerhof befahrbar. Eine Durchfahrt zur Kilzerbrücke, Warmbader Straße bzw. Heizhausstraße ist nicht möglich.
  • Die Heizhausstraße ist in Fahrtrichtung Othmar-Crusiz-Straße durchgehend befahrbar. Der Verkehr entlang der Heizhausstraße ist ab der Othmar-Crusiz-Straße in Fahrtrichtung Kilzerbrücke nur bis zum Objekt Heizhausstraße Nr. 56 möglich. Eine Durchfahrt zur Italiener Straße bzw. Tobias-Bürg-Straße und Warmbader Straße ist zu keiner Zeit möglich.
  • Die Umleitungsstrecken a) über die Urban-Görtschacher Straße und b) Warmbader Allee, Villacher Schächtestraße werden durchgehend gekennzeichnet.
  • Achtung: Von Freitag, 27. April, 20 Uhr, bis Samstag, 28. April, 19 Uhr, kommt es aufgrund von Asphaltierungsarbeiten im Bereich des Kreisverkehrs (Ersatztermin bei Schlechtwetter: Freitag, 4. Mai 2018, 20:00 Uhr bis Samstag, 5. Mai 2018, 19:00 Uhr) zu einer Totalsperre des fließenden Verkehrs entlang der Kilzerbrücke / Warmbader Straße / Italiener Straße / Heizhausstraße.
  • Die Haltestelle „Steirerhof“ für beide Fahrtrichtungen wird in die Italiener Straße Höhe Nr. 77 und die Haltestelle „Bahnhof Warmbad – Kärnten Therme“ wird in den Kreuzungsbereich Warmbachweg / Auenweg Höhe Reitstall verlegt.
  • Die diversen Umleitungsstrecken werden durchgehend beschildert.
  • Wegen der Durchführung von Sanierungsarbeiten an einer Stützmauer werden die Warmbader Allee und der dort befindliche Geh- und Radweg zwischen den Kreuzungsbereichen Warmbader Allee / Othmar-Crusiz-Straße und Warmbader Allee / Jakob-Sereinigg-Siedlung bis 20. April 2018 gesperrt. Die Zufahrt zum Objekt Warmbader Allee Nr. 1 ist möglich.
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen