Bei Auto­fahrt an Herz­infarkt ver­storben in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

21.08.2018 - 21:35Unbekannter schlägt Autoscheibe ein21.08.2018 - 19:14Darlehens­betrug in Villacher Pfandhaus21.08.2018 - 14:38Wohnwagen-Camp in Auen21.08.2018 - 11:03Kärntnerinnen holen Olympisches Gold
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Reanimation erfolglos

Bei Auto­fahrt an Herz­infarkt ver­storben

Villach – Am Dienstag, dem 17. April 2018 um 14.25 Uhr fuhr ein 76-jähriger Mann aus Villach mit seinem PKW auf dem Mühlenweg in Villach stadtauswärts. Dort kam der Lenker vermutlich aufgrund eines Herzinfarktes rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen ein Verkehrszeichen und einen Baum. Trotz Reanimationsversuche durch Ersthelfer und Notarzt verstarb der Mann kurz nach der Einlieferung im LKH Villach. Am Fahrzeug entstand schwerer Sachschaden.

 Kurzmeldung
Kommentare laden