Zum Thema:

23.05.2018 - 20:31Schwerer Sturz: Mit Mofa gegen Gehsteigkante16.05.2018 - 21:10Zwei Verletzte bei Parkunfall15.05.2018 - 13:35Wieder Auto­scheiben eingeschlagen11.05.2018 - 20:20Mann warf Getränke­kiste gegen Frau
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © BM.I/Egon Weissheimer– Symbolfoto

Anzeige:

Mit 131 km/h in der 70er erwischt

Rauth – Am 18. April 2018 um 17.55 Uhr lenkte ein 20-jähriger Mann aus der Gemeinde Keutschach, als Probeführerscheinbesitzer, einen PKW auf der Keutschacher Landesstraße (L 97) von Keutschach in Richtung Klagenfurt. Im Freilandgebiet von Rauth fuhr er mit einer Geschwindigkeit von 131 km/h. Die in diesem Bereich erlaubte höchstzulässige Geschwindigkeit beträgt 70 km/h. Der Lenker wird der Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt angezeigt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen