Zum Thema:

19.09.2018 - 08:51Endspurt im Aboverkauf13.09.2018 - 15:08Auftaktspiel gegen den EC Salzburg09.09.2018 - 12:01Knappes 2:3 gegen Servette24.08.2018 - 11:50Rotjacken gegen Haie und Panther
Sport - Klagenfurt
© Kärntner Sparkasse/Fritz-Press

Personelle Veränderungen im KAC

Dieter Kalt verlässt die Rotjacken

Klagenfurt – In der Sportlichen Leitung des EC-KAC kommt es im Sommer 2018 zu personellen Veränderungen: Head of Hockey Operations Dieter Kalt wird zukünftig nicht mehr für den Klub arbeiten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (115 Wörter) | Änderung am 25.04.2018 - 07:15

Kalt repräsentierte KAC über 26 Jahre

Die seit fünf Wochen andauernde Phase der Analyse der sportlichen Situation des EC-KAC und seiner Entwicklung im Verlauf der vergangenen Spielzeit brachte Auffassungsunterschiede zwischen der Sportlichen Leitung und dem Aufsichtsrat der ECKAC Betriebs GmbH zu Tage. In Konsequenz dessen haben sich der Klub und Head of Hockey Operations Dieter Kalt darauf geeinigt, ihre Zusammenarbeit zu beenden. Dieter Kalt repräsentierte den KAC bzw. EC-KAC in verschiedenen Positionen (Nachwuchsspieler, Profi, Co-Trainer, Nachwuchsleiter, Head of Hockey Operations) über insgesamt 26 Jahre. Der Klub bedankt sich bei ihm für seine stets professionelle sowie in vielen Aspekten richtungsweisende Arbeit und wünscht ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute!

Schlagwörter:
Kommentare laden