Zum Thema:

28.04.2017 - 10:38Straßensperren zu „Wörthersee autofrei 2017“
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Hintergrund
© 5min.at

Wörthersee Autofrei

Diese Straßen sind gesperrt

Wörthersee – Am Sonntag, den 29. April 2018, findet bereits zum 22. Mal der Radler-Skater-Erlebnistag Wörthersee autofrei rund um den Wörthersee statt. Durch Kärntens größte autofreie Veranstaltung sind zahlreiche Straßen für den motorisierten Verkehr gesperrt. Der ÖAMTC hat, wie jedes Jahr, die wichtigsten Sperren gesammelt.

 2 Minuten Lesezeit (284 Wörter) | Änderung am 26.04.2018 - 08:52

Der gesamte Streckenverlauf ist am Veranstaltungstag von 10 bis 17 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Bereits ab 9 Uhr werden Absperrungsmaßnahmen eingeleitet. Daher ist es ratsam, notwendige Zu- und Abfahrten im gesperrten Bereich noch vor 9 Uhr zu erledigen. Gegen Veranstaltungsende, etwa 17 Uhr, wird die Strecke wieder für den motorisierten Verkehr freigegeben.

Aus Sicherheitsgründen gilt die Einbahnregelung: Die Fahrt um den See ist nur im Uhrzeigersinn möglich.

Kein Bus nach Krumpendorf

Die STW-Buslinie 20 nach Krumpendorf verkehrt von 9 bis 17 Uhr nur zwischen dem Heiligengeistplatz und dem Klagenfurter Strandbad. Die Haltestellen ab dem „Hotel Wörthersee“ werden während dieser Zeit bis Leinsdorf nicht bedient. Krumpendorf kann, nach der Kursfahrt um 8 Uhr, voraussichtlich erst wieder gegen 17 Uhr mit dem STW-Bus fahrplanmäßig angefahren werden. Die STW-Mobilität ersuchen in ihrer Aussendung um Verständnis.

Wichtigste Straßensperren im Überblick

  • Klagenfurt Minimundus (Start)
  • Südring – Sperre von Minimundus Kreuzung bis L96
  • L96 Wörthersee Straße – Sperre von Klagenfurt ab dem Südring bis nach Velden zum Seecorso
  • Seecorso – Sperre im gesamten Verlauf
  • B83 Kärntner Straße – Sperre im gesamten Verlauf ab Velden bis Klagenfurt Minimundus (Ziel)

Sperre von Auf- bzw. Abfahrten auf der A2

Im Zeitraum von 9:15 bis 17:00 Uhr gesperrt:

  • Richtung Italien: Sperre der Abfahrt Velden-Ost
  • Richtung Wien: Sperre der Abfahrt Krumpendorf-West und der Auffahrt Velden-Ost
  • Die Auffahrt auf der Süd Autobahn in Krumpendorf von der L74 Tuderschitzer Straße bzw. Pörtschach-West von der L78 Techelsberger Straße ist möglich.
  • So bleiben auch andere Auf- und Abfahrten entlang der Süd Autobahn – Velden-West, Pörtschach-Ost, Pörtschach-West, Krumpendorf-West Richtung Villach, Klagenfurt Minimundus und Klagenfurt-West – offen.
Schlagwörter:
Kommentare laden