Zum Thema:

07.05.2018 - 07:25Mann schlägt Lebensgefährtin mit der Faust13.04.2018 - 13:59Brand in Tischlerei11.04.2018 - 07:13Kreatives Mobile macht auf Müll aufmerksam09.04.2018 - 10:2877 „Kokainfingers“ im Bauch transportiert
Aktuell - Villach
© 5min.at

Über 10.000 Euro Schaden:

Fürnitz: Un­bekannter ran­dalierte am Bahn­hof

Fürnitz – Heute, Donnerstag randalierte ein unbekannter Täter am Bahnhof in Fürnitz. Der Fahrkartenautomat wurde dabei komplett zerstört.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter)

Am Donnerstag, den 27. April 2018, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr, wurde durch einen unbekannten Täter am Bahnsteig am Bahnhof Fürnitz ein Fenster der Wartehalle mit einem Gleisbettstein eingeschlagen.

Fahrkartenautomat komplett zerstört

Außerdem schlug der unbekannte Täter mit einem Gleisbettstein die Touchscreenglasscheibe am Fahrkartenautomaten ein. Auf den Fahrscheinautomaten wurde mit dem Stein weiter eingeschlagen, bis dieser nicht mehr funktionstüchtig war. Der Sachschaden beträgt mehr als 10.000 Euro.

Schlagwörter:
Kommentare laden