Jugendliche beschädigten Strom­verteiler in Pfarrplatz - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

13.08.2018 - 12:13Hakenkreuz­symbole: Vandalenakt gegen ÖVP-Politiker28.07.2018 - 17:09Sprayer gefasst26.07.2018 - 20:54Restaurierter Bildstock beschmiert20.07.2018 - 18:14Und täglich grüßt der „Terrorstein“
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Erwischt:

Jugendliche beschädigten Strom­verteiler

Pfarrplatz – Am 09. Mai 2018, um 19.30 Uhr, beschädigten vorerst unbekannte Täter in der Klagenfurter Innenstadt einen Stromverteilerkasten. Aufgrund einer Anzeige wurden zwei Streifen an den Tatort beordert. Die zwei Täter wurden wenig später erwischt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter)

Beim Eintreffen der Polizeistreifen flüchteten die unbekannten Täter zu Fuß. Durch aufmerksame Passanten und der sofort eingeleiteten Fahndung wurde die Verfolgung aufgenommen. Einer der Täter, ein 15-jähriger Schüler aus Klagenfurt, konnte am Pfarrplatz schließlich von einem Passanten bis zum Eintreffen der Polizei angehalten werden. Der zweite Täter, ein ebenfalls 15-jähriger Bursche aus Klagenfurt stellte sich kurz darauf freiwillig. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt, die beiden Burschen wurden angezeigt.

Schlagwörter:
Kommentare laden