Zum Thema:

18.01.2019 - 16:46Eine Schule fürs Leben18.01.2019 - 15:49Kärnten hilft trauernden Hinterbliebenen18.01.2019 - 11:20KTS Villach: Entscheidung fällt in den nächsten Wochen18.01.2019 - 10:57Was bringt uns der Schnee?
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © © LPD Maximilian Ulrich

Diebstahl:

Villach: Slowakin stahl mehrere hundert Euro

Villach – Eine 43-jährige Slowakin stahl im Zeitraum von Sonntag, dem 6. Mai 2018 bis Dienstag, den 8. Mai 2018, die Geldtasche ihres Unterkunftgebers.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 10.05.2018 - 16:29

Eine 43-jährige slowakische Staatsbürgerin ist verdächtig, im Zeitraum von Sonntag, dem 6. Mai 2018 bis Dienstag, den 8. Mai 2018 in Villach-Innere Stadt, die Geldtasche ihres Unterkunftsgebers, bei dem sie seit mehreren Tagen nächtigte, gestohlen und mit dessen Bankomatkarte widerrechtlich bei zwei Bankomatbehebungen jeweils mehrere hundert Euro behoben zu haben. Bei der Einvernahme zeigte sich die Frau geständig und gab an, den Großteil des Geldes per Post in ihre Heimat geschickt und den Rest verbraucht zu haben. Die Frau wird der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kommentare laden