Zum Thema:

23.05.2018 - 18:12130 Sportler und Betreuer fahren zu den Special Olympics23.05.2018 - 10:03Kreuzer bleibt, Witting kommt23.05.2018 - 07:09Dieb klaut Rad vor Augen des Besitzers22.05.2018 - 16:05Das ist der neue Lendhafen
Aktuell - Klagenfurt
© FF Moosburg

Turracher Bundesstraße

Pensionist ver­ursachte Auffahr­unfall

Gradenegg – Am Samstag, den 12. Mai 2018 verursachte ein 63-jähriger Klagenfurter einen Auffahrunfall auf der Turracher Bundesstraße.

 1 Minuten Lesezeit (153 Wörter)

Eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen lenkte am Samstag, den 12. Mai 2018 gegen 9.50 Uhr ihren PKW auf der Turracher Bundesstraße aus Richtung Moosburg kommend in Richtung Feldkirchen. In Gradenegg wollte sie nach links in den abbiegen, musste jedoch ihr Fahrzeug wegen eines entgegenkommenden PKWs verkehrsbedingt auf der B 95 anhalten.

Ein Klagenfurter fuhr ihr hinten auf

In diesem Moment fuhr ihr ein nachkommender PKW, gelenkt von einem 63-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk Klagenfurt hinten auf.  Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. An den beiden PKWs entstand schwerer Sachschaden. Die Aufräumarbeiten wurden von der FF Moosburg mit 20 Mann und drei Fahrzeugen durchgeführt. Die Turracher Bundesstraße war in der Zeit zwischen 9.55 Uhr und 10.40 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt, es bestand eine örtliche Umleitung.

Die Aufräumarbeiten wurden von der FF Moosburg durchgeführt. - © FF Moosburg

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen