Zum Thema:

16.06.2018 - 10:08Handgefertigte Waren im Kloster Wernberg05.05.2018 - 10:35Kunst und Unterhaltung im Stift23.10.2017 - 08:08Ein Markt voller Kunsthandwerk18.07.2017 - 15:23Kunsthandwerksmarkt am Weissensee
Leute - Villach
© pixelMOMENTE Photography

5 Jahre

Kunst­handwerks­markt feiert Jubiläum

Kloster Wernberg – 2014 wurden mit 13 befreundeten Ausstellerinnen und Ausstellern die ersten zaghaften Schritte in Richtung Kunsthandwerksmarkt gemacht, erklärt die Organisatorin Sabine Janach. Nach unerwartet positiver Resonanz und vielen Besucherinnen und Besuchern war der Grundstein für weitere Kunsthandwerksausstellungen gelegt. Im Juni feiert der Kunsthandwerksmarkt bereits sein 5-jähriges Jubiläum.

 3 Minuten Lesezeit (378 Wörter)

„Um den Besuchern mehr Vielfalt und den Ausstellern noch mehr Platz für die Präsentation zu geben, entschied ich mich den Markt zu vergrößern“, so die Organisatorin. „Von nun an standen auch die beiden Höfe zur Verfügung, die wir mit weißen Zelten zum Strahlen brachten. Nun konnten auch AusstellerInnen mit großen Deko Artikeln, wetterbeständigem Sortiment und größerer Auswahl an handgefertigten Waren Einzug halten.“

Holz, Metall & Glas

Von handgefertigtem aus Holz, Metall und Glas bis hin zu Geschneidertem, Kunst und Köstlichem findet man für jeden Geschmack etwas. Der Klosterladen und das Klosterrestaurant runden dabei das Angebot ab und verführen zum Verweilen. „Und da uns das Wetter bis jetzt jedes Jahr gnädig war, kann man sich auch gerne ein nettes, sonniges Plätzchen suchen, die Aussicht und das schöne Wetter genießen und das geschäftige Treiben am Markt beobachten“, erläutert Sabine Janach.

Jedes Jahr gab es ein Highlight, wie zum Beispiel 2016 die Verlosung einer Kette mit Kreuz, die von drei Kunsthandwerkerinnen gestaltet und gefertigt wurde. Die Einnahmen dienten einem wohltätigen Zweck. 2017 folgte eine Ausstellung im Zeichen des „Kaffezaubers“ mit vielen spannenden Ideen und Handgemachtem zum Thema Kaffee.

36 Aussteller sind mit dabei

Heuer steht der Kunsthandwerkmarkt ganz im Zeichen des 5. Jubiläums. Janach: „Wir feiern also Geburtstag und laden Sie alle herzlich dazu ein. Mit 36 Ausstellern aus den verschiedensten Bereichen (Glas, Metall, Holz, Stoff, Filz, Papier,…) bietet sich Ihnen als Besucher ein vielfältiges Angebot.“ Auch Künstler und Künstlerinnen haben bereits Einzug gehalten und machen das Angebot noch bunter und mannigfaltiger.

Vorbeikommen, stöbern, genießen, Neues und Interessantes erfahren – die AusstellerInnen laden euch herzlichst dazu ein. Einigen davon kann man auch „live“ über die Schulter blicken.

Kunsthandwerksmarkt

Samstag 9.6. und 10.6. jeweils von 10 bis 18, Kloster Wernberg
Eintritt frei, Rollstuhl- und Gehbehindertengerecht, Infos unter: www.infopage.at / +43-680-1247686

  • TIPP 1 : Lesungen: Anita Wiegele (Wolkenköpfe) und Gerhard Benigni (eine bunte Mischung aus seinen drei Büchern)
    Samstag ab 14.30 (ca. 40 Minuten)
    Sonntag ab 10.30 und ab 14.30 (jeweils ca. 40 Minuten)
  • TIPP 2 : Der Klosterladen hat für uns an beiden Tagen geöffnet und das Klosterrestaurant sorgt von 11.30 bis 19 für das leibliche Wohl
Kommentare laden