Zum Thema:

19.03.2019 - 17:34So süß ist Kärntens jüngster „Polizist“ Odin14.03.2019 - 18:07Kennzeichen abgenommen, na und? Dann stehle ich neue!15.08.2018 - 22:04Beim Zwetschgen pflücken schwer verletzt04.08.2018 - 01:31Blitzschlag sorgte für Waldbrand
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © BFKDO/Stefan Krammer

Auf dem Dach liegend:

Alkolenker landete in Bach

Ferlach / Grießbachbrücke – Ein 25-jähriger Mann aus Gallizien lenkte am 03. Juni 2018, gegen 20.40 Uhr, seinen Pkw über die sogenannte "Grießbachbrücke" in der Gemeinde Ferlach. Auf der Brücke kam er von der Fahrbahn ab und stürzte in den Grießbach. Der Pkw kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker und sein 23-jähriger Beifahrer konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Der 25-Jähriger wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt verbracht. Der Beifahrer blieb unverletzt. Ein Alkotest beim Lenker verlief positiv.

 Kurzmeldung | Änderung am 08.06.2018 - 11.07 Uhr
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE