Zum Thema:

20.10.2018 - 19:04Klagenfurter bei Unfall schwer verletzt20.10.2018 - 18:10Von Syrien nach Klagenfurt: Jetzt „EPU des Jahres“20.10.2018 - 17:22Neues Leben am Lendhafen20.10.2018 - 16:58Alle vier Reifen aufgestochen
Sport - Klagenfurt
Die U15 ATSC Wildcats Klagenfurt freuen sich über den ÖM-Titel, den sie in Viktring gewinnen konnten © KK

ATSC Wildcats Klagenfurt:

Klagenfurterinnen sichern sich Meistertitel

Viktring – Die diesjährige österreichische Volleyball-Meisterschaft war geprägt von Erfolgen für die Kärntner Vereine. Vor allem die jungen Klagenfurterinnen vom ATSC Wildcats konnten überzeugen und den Meistertitel in ihrer Altersklasse erspielen.

 1 Minuten Lesezeit (239 Wörter)

In Klagenfurt (BSH Viktring) sicherte sich die U15-Mannschaft der ATSC Wildcats Klagenfurt den österreichischen Meistertitel. Im Finale bezwangen die Klagenfurterinnen ASKÖ Volksbank Purgstall mit 3:0 (25:17, 25:18, 25:8). Herausragende Akteurin bei den Wildcats war einmal mehr Anja Trailovic mit 19 Punkten, die in der ligaweiten Scorerliste Platz zwei belegte (71 Punkte).

Nachwuchsarbeit auf dem richtigen Weg

„Ob ATSC Wildcats Klagenfurt, Brückl hotvolleys, SK Posojilnica Aich/Dob oder VBK Wörthersee Löwen Klagenfurt – Die Kärntner Volleyballvereine haben mit dem Abschneiden in den jeweiligen Altersklassen einmal mehr gezeigt, dass sich die Nachwuchsarbeit in Kärnten auf dem richtigen Weg befindet“, so Landessportdirektor Mag. Arno Arthofer.

Endstände der Kärntner Volleyball-Vereine:

U11 weiblich:
Platz 3: ATSC Wildcats Klagenfurt
Platz 4: Brückl hotvolleys

U12 weiblich:
Platz 4: Brückl hotvolleys
Platz 5: ATSC Wildcats Klagenfurt

U12 männlich:
Platz 1: SK Posojilnica Aich/Dob
Platz 6: VBK Wörthersee Löwen Klagenfurt

U13 weiblich:
Platz 4: ATSC Wildcats Klagenfurt
Platz 6: Brückl hotvolleys

U13 männlich:
Platz 3: SK Posojilnica Aich/Dob
Platz 6: VBK Wörthersee Löwen Klagenfurt

U15 weiblich:
Platz 1: ATSC Wildcats Klagenfurt
Platz 4: Brückl hotvolleys

U15 männlich:
Platz 1: SK Posojilnica Aich/Dob
Platz 10: VBK Wörthersee Löwen Klagenfurt

U17 weiblich:
Platz 2: Brückl hotvolleys
Platz 3: VBK Wörthersee Löwen Klagenfurt

U17 männlich:
Platz 3: VBK Wörthersee Löwen Klagenfurt

U19 weiblich:
Platz 5: ATSC Wildcats Klagenfurt

U19 männlich:
Platz 5: VBK Wörthersee Löwen Klagenfurt
Platz 10: SK Posojilnica Aich/Dob

Kommentare laden