Zum Thema:

22.10.2018 - 17:27Förderungs­missbrauch in Kindertages­stätte?22.10.2018 - 12:42Einbrecher schlug Tür mit Axt ein22.10.2018 - 10:29Polizei intensiviert Partnerschaft mit Rettungs­hunde­brigade22.10.2018 - 09:04Die Pestsäule hat ihre Kugel wieder
Sport - Klagenfurt
Jonas freut sich auf seine erste Rutschfahrt © Hude/KK

Der 6-jährige Jonas durfte als Erster

Auf die Rutsche, fertig, los!

Klagenfurt – Der 6-jährige Jonas Gfrerrer eröffnete heute die neu sanierte Wasserrutsche im Strandbad Klagenfurt. Wieso? Er war der Gewinner einer STW-Verlosung und durfte als Erster rutschen.

 1 Minuten Lesezeit (207 Wörter) | Änderung am 09.06.2018 - 17:08

Auf der Facebookseite der Stadtwerke Klagenfurt konnten sich Fans der Strandbad-Wasserrutsche für die erste offizielle Fahrt bewerben. Der Gewinner dieser Verlosung, der 6-jährige Jonas Gfrerrer, stürzte sich heute als Erster in den See. „Es ist das erste Mal überhaupt, dass ich hier rutschen darf“, freute sich Jonas.

113 Meter in 35 Sekunden

Jonas schaffte die Gesamtlänge von 113 Metern in unglaublichen 35,22 Sekunden und erhielt dafür eine Strandbad-Saisonkarte für 2019 und weitere tolle Preise. Die Wasserrutsche wurde bei der Sanierung mit einer Zeitmessung ausgestattet.

STW-Eigentümervertreterin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Sportreferent und Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und STW-Vorstand Mag. Sabrina Schütz-Oberländer freuten sich mit den Strandbad-Gästen über die um 200.000 Euro sanierte Rutsche und bedankten sich beim STW-Bäderteam rund um Bäderchef Ing. Gerald Knes für ihren täglichen Einsatz.

Millioneninvestition, die sich lohnt

„Insgesamt wurden in den letzten zwei Jahren 3,5 Millionen Euro in die Strandbäder Klagenfurt und Loretto investiert“, berichtete STW-Vorstand Mag. Schütz-Oberländer. Und dass sich diese Investition gelohnt hat, bestätigte Bürgermeisterin Dr. Mathiaschitz: „Die Strandbäder der STW sind ein wunderschöner Ort, an dem man sich am liebsten sofort in einen Liegestuhl setzen und bleiben möchte.“

Kommentare laden