Neuer „SchokoLaden“ eröffnet in Innenstadt in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

29.07.2018 - 12:39Der 75. Villacher Kirchtag ist eröffnet!27.07.2018 - 16:22„Anna Neumann“-Bar eröffnet in Villach27.07.2018 - 14:02Mini-Hogwarts eröffnet in Klagenfurt25.07.2018 - 18:45Glow Up: Gewinne einen 100-Euro-Gutschein!
Wirtschaft - Villach
Béla Rosskopf betreibt jetzt neu seinen „SchokoLaden" in der Villacher Innenstadt, exklusiv in Österreich mit Produkten der Schokoladenmanufaktur Stühmer © Stadtmarketing

Neue, süße Verführung in der Villacher Innenstadt!

Neuer „SchokoLaden“ eröffnet in Innenstadt

Villach – Ein kleines aber feines Paradies für süße Verführungen aus Ungarn gibt es jetzt neu in der Villacher Innenstadt. In der Postgasse 3 bietet Béla Rosskopf original Stühmer-Schokolade aus Ungarn. Die Schokoladenmanufaktur Stühmer wurde im Jahre 1868 in Budapest gegründet, einst zählte man sogar zu den k&k Hoflieferanten.

 1 Minuten Lesezeit (131 Wörter)

Die süßen Versuchungen der traditionsreichen Schokoladenmanufaktur Stühmer aus Ungarn gibt es jetzt für alle Naschkatzen – erstmals in Österreich – auch in der Villacher Innenstadt zu genießen. „Wir bieten alle Sorten und Varianten von Stühmer- Schokolade an, von dunkler zart-bitter Schokolade bis hin zu Schoko mit Früchten und Marzipan oder besondere Schokowürfel“, betont Rosskopf.

Breites Sortiment

Wir haben, so Rosskopf, in unserem Sortiment aber auch Bio-Schokolade sowie Schokolade ohne Zuckerzusatz. „Und natürlich wird auch das Marzipan in der Schokoladenmanufaktur Stühmer selbst erzeugt.“ Besonders stolz ist er auch auf die aktuelle Sissy-Kollektion. Wie diese schmeckt? ,,Von süß bis zartbitter, aber auf jeden Fall ganz besonders“, betont der „Schokoladen“-Chef. Schon in den kommenden Wochen will er auch 10 bis 15 Sorten Eis im Glas anbieten.

Kommentare laden