Zum Thema:

20.02.2019 - 20:57Zwei Verletzte bei Unfall auf A220.02.2019 - 18:23Mechaniker stahl über Jahre 164 Begutachtungs­plaketten20.02.2019 - 17:12Am Samstag solltet ihr un­bedingt die Sterne beobachten20.02.2019 - 11:26Sicherer Start in den Schul­alltag
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

43-Jähriger verletzt

Raub­überfall in der Heinzgasse

Klagenfurt – Am 15. Juni, gegen 01.20 Uhr, wurde auf einem Gehsteig in der Heinzgasse in Klagenfurt ein 43-jähriger Fußgänger von zwei bisher unbekannten Tätern zu Boden geschlagen und mit mehreren Faustschlägen attackiert. In weiterer Folge wurden dem Opfer das Mobiltelefon und die Brieftasche gestohlen. Nachdem eine Zeugin auf den Vorfall aufmerksam wurde, flüchteten die Täter. Das Opfer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht und wurde in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Fahndung nach den Tätern verlief bisher negativ, weitere Ermittlungen werden geführt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (11 Wörter) | Änderung am 16.06.2018 - 08.39 Uhr

Artikel zum Thema:

Brutale Diebe erwischt
[into title=“Update“] Inzwischen wurde einer der Verdächtigen erwischt.

[/info]
Kommentare laden
ANZEIGE