Zum Thema:

13.07.2018 - 12:40Elektroboot stand in Flammen11.07.2018 - 14:15Angebranntes Essen sorgt für Einsatz08.07.2018 - 21:04Von Gödersdorf nach Jesenice08.07.2018 - 15:17Brand in Klagenfurter Mülldeponie
Aktuell - Villach
Mittels Sirenenalarm wurde die FF Arnoldstein zu dem Brand im Geschäftsgebäude alamiert. © FF Arnoldstein

Ermittlungen abgeschlossen

Brand in Arnoldsteiner SPAR

Arnoldstein – Am heutigen Sonntag, dem 24. Juni 2018, heulten mittags die Sirenen in Arnoldstein. Grund dafür war ein Feuerwehreinsatz der FF Arnoldstein. Um 12.00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Geschäftsgebäude alamiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter)

Aufgrund einer eingeschaltenen Kochplatte kam es heute im SPAR Markt zu einem Brandausbruch im Aufenthaltsraum der Bediensteten. Durch die starke Rauchentwicklung wurde der Notruf durch die Mitarbeiter an die LAWZ Kärnten gemeldet.

Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand schnell im Innenangriff gelöscht werden. Mittels Druckbelüfter wurde der Verkaufsraum rauchfrei gehalten und gleichzeitig der Brandraum belüftet. Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden. Nach Kontrolle der Zwischendecken mit der Wärmebildkamera konnten die Einsatzkräfte nach rund einer Stunde wieder einrücken.

Im Einsatz stand die FF Arnoldstein mit 17 Mann und 3 Fahrzeugen.

Kommentare laden