Zum Thema:

19.06.2018 - 15:41Produktrückruf – Iglo Petersilie09.05.2018 - 07:22Käse wegen Listerien zurück­gerufen24.04.2018 - 12:02IKEA ruft Gaskochfeld zurück18.04.2018 - 15:42Mettwurst wird zurück­gerufen
Aktuell - Villach & Klagenfurt
© PGV AUSTRIA TRUNK GMBH

Kann zu Gehör­schaden führen:

REWE pfeift Bussi Bär Beilage zurück

Villach, Klagenfurt – Die REWE Group informiert über einen Produktrückruf des Herstellers BLUE OCEAN ENTERTAINMENT AG. Das Unternehmen hat am 28. Juni 2018 einen Rückruf der BUSSI BÄR BEILAGE SCHIRI-SET MIT TRILLERPFEIFE 1STK, Ausgabe Nr. 07/2018 veranlasst. Die Töne der Pfeife können zu einem Gehörschaden führen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter)

Habt ihr euren Kindern die Bussi Bär Ausgabe Nr. 07/2018 gekauft? Dann Achtung! Als Beilage zu dem Heft gab es eine Trillerpfeife. Laut einer Aussendung der REWE Group können die erzeugten Geräusche der Pfeife zu einem Gehörschaden führen. Als vorbeugende Maßnahme wurde der gesamte Warenbestand des betroffenen Produktes sofort aus dem Verkauf genommen.

Solltet ihr das Produkt bereits erworben haben, könnt ihr dieses ab sofort auch ohne Kassenbon retournieren. Bei Rückfragen könnt ihr euch an Silvia Minatti wenden. Sie ist unter der Telefonnummer 06246-882-5142 oder per Mail an silvia.minatti@pgvaustria.at. erreichbar.

Kommentare laden