Zum Thema:

25.04.2019 - 08:56Vielfalt aus Kreativität und Können22.04.2019 - 15:44Scheiben ein­geschlagen und PKW durch­sucht21.04.2019 - 14:1487-jähriger Klagenfurter in Frontal-Crash verwickelt20.04.2019 - 14:55Zeugen gesucht: PKW zum zweiten Mal beschädigt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Sie konnte sich selbst befreien:

Frau kam mit PKW von Fahr­bahn ab

Hohenfeld – Heute, Freitag, kam eine 48-jährige Klagenfurterin mit ihrem PKW von der Tuderschitzer Straße ab. Die Frau konnte sich aus dem schwer beschädigten Wagen selbst befreien.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (99 Wörter)

Am Freitag, den 29. Juni 2018, gegen 10.30 Uhr, lenkte eine 48-jährige Klagenfurterin ihren PKW auf der der L 74 Tuderschitzer Straße von Moosburg kommend in Fahrtrichtung Krumpendorf. Auf Höhe Hohenfeld kam ihr PKW aus bislang unbekannter Ursache in einer Rechtskurve ins Schleudern. Die Frau kam von der Fahrbahn nach rechts ab.

Der PKW überschlug sich

Dabei überschlug sich der PKW und kam auf den Rädern zum Stillstand. Im Anschluss konnte sie sich, unbestimmten Grades verletzt, aus dem schwer beschädigten PKW selbst befreien. Die Frau wurde ins UKH Klagenfurt eingeliefert. Der PKW wurde von einem privaten Abschleppdienst geborgen.

Kommentare laden
ANZEIGE