Zum Thema:

Aktuell - Villach
© 5min.at

Kultkaffeehaus Herr Vincent:

Nachmieter für Villacher Kultkaffeehaus gesucht

Villach – Wolltet ihr schon immer einmal ein Kultlokal in Top-Innenstadtlage betreiben? Jetzt habt ihr die Chance dazu, denn für das Kultkaffeehaus Herr Vincent werden Nachmieter gesucht.

 2 Minuten Lesezeit (247 Wörter)

Herr Vincent am 8. Mai-Platz ist nicht nur ein normales Kaffeehaus. Es ist seit Jahren ein Treffpunkt für Schüler und Studenten, für Buchclubs, Stammtische, Seniorenrunden oder auch für Pressekonferenzen der Stadt Villach. Jährlich fanden bis zu 40 Konzerte und Lesungen im Kaffeehaus statt. Die Nachricht über die Veränderung trifft viele der treuen Stammkunden schwer. „Das ist jetzt ein Schock für mich. Aber ich wünsche euch alles Gute weiterhin“, heißt es in den Kommentaren auf Facebook, oder: „Ich kann mir ein Leben ohne euch nicht vorstellen.“ Die Gründe sind in einer beruflichen Veränderung zu suchen. Wirtschaftliche Probleme soll es keine geben. Der Nachmieter übernimmt also, spätestens im Herbst, ein funktionierendes Lokal. So die Betreiber.

Werbekampagne und Name inklusive

Das Kaffeehaus mit 127 m² Grundfläche bietet 60 Sitzplätze, 3 Gasträume, Küche, WC Anlagen und einen Gastgarten mit 30 Sitzplätzen, genehmigt bis 20 Uhr. Die Betriebsgenehmigung gilt von Montag bis Samstag von 6.00 bis 22.00 Uhr für Kaffeehaus, Bistro und Handel. Mit dabei sind das kreative Mobiliar im Sechzigerjahre-Stil, der Name HERR VINCENT und die innovative Werbekampagne.

Wollt ihr Kaffehausbesitzer werden?

Falls Interesse besteht, das Kultkaffehaus zu übernehmen, kontaktiert Herr Vincent auf Facebook oder schreibt eine E-Mail an kaffeehaus@herrvincent.at.

Innenstadt Piadina-Restaurant schließt

Die Suche nach einem Nachmieter für das Kaffeehause Herr Vincent ist nicht die einzige Veränderung in der Villacher Innenstadt. Das Restaurant/Bar „Ah Pero“ in der Paracelsusgasse schließt seine Pforten.

Kommentare laden