Zum Thema:

10.06.2018 - 10:23Tourismus-Preisverleihung im Casineum Velden08.06.2018 - 21:30Köln-Kärntner-Wirtschaftsdialog12.04.2018 - 12:39Der zehnte Ball der Lebenshilfe24.03.2018 - 10:33Frühjahrskonzert der LPD Kärnten
Leute - Villach
© Theater Sommer Klagenfurt

Theater Sommer 2018

„Ein Käfig voller Narren“ im Casino Velden

Velden – Seit sieben Jahren unterstützt das Casino Velden den Theater Sommer Klagenfurt und im Speziellen das Projekt „Bittwoch“. Dabei kommen auch Besucherinnen und Besucher des Theater Sommers, die sich keine Karte leisten können, in den Genuss einer Vorstellung. Am kommenden Donnerstag und Freitag, den 12. und 13. Juli, finden gleich zwei Vorstellungen der legendären Komödie „Ein Käfig voller Narren“ im Casineum statt.

 2 Minuten Lesezeit (260 Wörter)

„Ein Käfig voller Narren“

Das ist die Handlung des Stücks: Georges, der Inhaber eines Travestie-Clubs, führt mit Albin eine Beziehung, in der es heiß hergeht: Krisen, Streit und Leidenschaft sind die Würze ihrer langjährigen Liebe. Aus Georges´ einzigem Abenteuer mit einer Frau stammt sein Sohn Laurent, der von den beiden liebevoll großzogen wird. Nun will Laurent heiraten. Einziges Problem: seine Verlobte ist ausgerechnet die Tochter eines erzkonservativen Politikers, der eifrig und wortgewandt gegen jegliche Freiheiten und Freizügigkeiten wettert. Unterschiedlicher können Elternpaare also kaum sein. Im Laufe des Kennenlernens wird das Überspielen der Heimlichkeiten ganz schön kompliziert. So wird eifrig verwirrt, verwechselt und sich verplappert… Wird die Liebe über alle Ressentiments triumphieren?

9. Spielsaison für den Theater Sommer

Jean Poirets Meisterwerk besticht durch irrwitzige, rasante Dialoge, das Spiel mit Klischees und politische Unkorrektheit. Der Wunsch nach einem traditionelleren Familienbild und zahlreiche Floskeln aus dem politischen Sprachgebrauch machen das Stück verblüffend aktuell. Der Theater Sommer Klagenfurt startete am 22. Juni 2018 im Innenhof des Stadthauses Klagenfurt in seine neunte Spielsaison und läuft bis einschließlich 21. Juli 2018.

Theater für den guten Zweck

Bei der „Bittwoch“-Veranstaltung am Donnerstag, den 12. Juli wird die Heilpädagogische Praxis Sonnblau unterstützt. Dabei werden mit den Spendengeldern Eltern unterstützt, um Therapiekosten für autistische Kinder zu decken.

Übersicht

Wann: 12. und 13. Juli 2018

Wo: Casineum Velden

Einlass ab 19.00 Uhr

Karten zum Preis von 25,- Euro (ermäßigt 15,- Euro) sind über Ö-Ticket, unter Tel. +43 (0) 650 6609666 und dem Casino Velden, täglich ab 15.00 Uhr erhältlich.

Kommentare laden