Zum Thema:

09.12.2018 - 15:12„Seherin“ wird zum Thema bei „Thema“08.12.2018 - 17:32Johanneskirche öffnet demnächst wieder27.11.2018 - 11:26Video: Was steckt hinter Brand­stiftung und Tötung?27.11.2018 - 11:09Sirenenalarm wegen angebrannter Speisen
Aktuell - Villach
© 5min

Person musste von Rotem Kreuz versorgt werden

Angebranntes Essen sorgt für Einsatz

Villach – Schreck am Mittwochmorgen: Anrufer alarmierten die Feuerwehr und berichteten über ausgelöste Rauchmelder. Doch es gab schnell Entwarnung: Angebranntes Essen sorgte für den Einsatz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Am heutigen Mittwoch wurden die FF Vassach und die HFW Villach gegen 9.30 Uhr in die Treffnerstraße alarmiert. „Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass es sich um angebranntes Kochgut handelt. Eine Person konnte in der Wohnung ansprechbar aufgefunden werden. Diese wurde unverzüglich von den Kräften des Roten Kreuzes versorgt“, erklärt die FF Vassach.

Die FF Vassach stand mit beiden Fahrzeugen und einer Mannschaft von zehn Männern für etwa eine halbe Stunde im Einsatz. Auch Kräfte der Exekutive, des Roten Kreuzes und der Hauptfeuerwache Villach waren vor Ort.

Schlagwörter:
Kommentare laden