Zum Thema:

23.09.2018 - 15:40Moped und PS4: Die Gewinner stehen fest23.09.2018 - 14:49Ehrpfennig für Elvira Itzhaki23.09.2018 - 11:02Versperrtes Trekking­bike ge­stohlen22.09.2018 - 19:04Playoff-Revan­che in Süd­tirol
Leute - Klagenfurt
Vernissage Johannes Stötter: The Magic Angle © StadtPresse/Fritz

Coole Kunstwerke

„The Magic Angle“ im Living Studio

Klagenfurt – Im Rahmen des „World Bodypainting Festival" stellt die Stadtgalerie Klagenfurt im Living Studio Werke des Südtiroler Künstlers Johannes Stötter aus.

 1 Minuten Lesezeit (149 Wörter) | Änderung am 12.07.2018 - 11:42

Auf den ersten Blick ist nicht zu erkennen, dass die Tiermotive des Künstlers Johannes Stötter menschliche Models sind, die er, entsprechend körperbemalt, zu Kunstwerken arrangiert. „Das Chamäleon“, bei dem er zwei Modelle in eine farbenfrohe Illusion des Reptils verwandelt, brachte ihm internationale Anerkennung. Anlässlich des „World Bodypainting Festivals“ stellt Stötter 16 großformatige Fotografien seiner bekanntesten Bodypaintingprojekte in der Stadtgalerie aus.

Mit WBF-Ticket in die städtischen Galerien

Bei der Ausstellungseröffnung, die von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz eröffnet wurde, gab es auch eine Live Artwork-Show, die von zahlreichen Gästen begeistert mitverfolgt wurde. Die Stadtgalerie und die Alpen-Adria-Galerie sind übrigens Partner des „World Bodypainting Festival“. Das heißt: mit einem WBF-Ticket können in der Festivalwoche auch die Ausstellungen in den städtischen Galerien besichtigt werden. Die Ausstellung „The Magic Angel“ von Johannes Stötter läuft bis einschließlich 5. August.

Schlagwörter:
Kommentare laden