Zum Thema:

14.07.2018 - 11:37Internationale Kunstwerke und Kärntner Schmankerl05.07.2018 - 19:17Junge Familie am See von Un­wetter überrascht05.07.2018 - 12:00Wichtige Verkehrs­infos27.06.2018 - 20:28Schlauchboot­luxus am Faaker See
Wirtschaft - Villach
© 5min.at

Am Freitagnachmittag:

Strandbad Schaffler öffnet wieder

Faak am See – Nach dem tragischen Badeunglück eines Buben musste das Strandbad Schaffler am Faaker See vorübergehend schließen - bis 12. Juli, wie es von Seiten der Betreiber hieß. Vergangene Woche war noch nicht ganz klar, ob das Strandbad mit 13. Juli wieder öffnen wird. Doch jetzt gibt es Gewissheit: Ab Freitagnachmittag startet der Betrieb.

 1 Minuten Lesezeit (138 Wörter)

Nach ersten Informationen, die wir von Bürgermeister Christian Poglitsch erhalten haben, wird das Strandbad Schaffler am heutigen Freitagnachmittag wieder aufsperren. „Das bedeutet für uns ein großes Aufatmen, schließlich ist das Bad bei Einheimischen und Gästen ein stark frequentierter Punkt. Am Wochenende sollen auch die Temperaturen wieder nach oben klettern. Ich freue mich, dass die Auflagen erfüllt sind“, so Poglitsch.

Kein Zugang zum „Woronitza“-Bach

Einzig der Zugang zum „Woronitza“-Bach bleibt versperrt. Eine Wand aus Plastikplanen soll Kinder derzeit schützen. Wie die Situation im weiteren Verlauf gelöst werden soll, ist noch nicht bekannt. Am gestrigen Donnerstag fand die behördliche Begehung statt. Amtssachverständige schauten sich das Bad vor Ort an und gaben wohl „Grünes Licht“. Damit kann der Betrieb am Freitagnachmittag fortgesetzt werden.

Kommentare laden