Pflege der Städte­partnerschaft in Villach / Bamberg - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

21.08.2018 - 21:35Unbekannter schlägt Autoscheibe ein21.08.2018 - 19:14Darlehens­betrug in Villacher Pfandhaus21.08.2018 - 14:38Wohnwagen-Camp in Auen21.08.2018 - 11:03Kärntnerinnen holen Olympisches Gold
Politik - Villach
© Facebook / Albel

Bürgermeister Albel erhält Ehrenring der Stadt Bamberg

Pflege der Städte­partnerschaft

Villach / Bamberg – Die beiden Städte, Villach und Bamberg, sind seit 45 Jahren in enger Freundschaft verbunden. Vergangenes Wochenende - von 13. bis 15. Juli - fand ein Besuch der Stadt Villach in Bamberg statt, um die langjährige Städtepartnerschaft weiterhin zu pflegen.

 1 Minuten Lesezeit (208 Wörter)

Zu dem Besuch in der deutschen Partnerstadt Bamberg war eine Villacher Delegation angereist, darunter auch Bürgermeister Günther Albel sowie Stadtrat Erwin Baumann. Eine schöne Ehrung für Albel gab es in der Stadt Bamberg: Ihm wurde dieser Tage der Ehrenring verliehen. Bei der Verleihung betonte Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke die Symbolik eines Ringes: Er hat kein Ende. Dies möge auch für die Freundschaft zwischen den beiden Städten gelten, die offiziell seit 1973 besteht.

Kooperation zwischen Gymnasien

Bei dem Festakt wurde nicht nur in Erinnerungen geschwelgt, sondern es wurden auch Schritte gesetzt, um die grenzüberschreitende Kooperation noch weiter zu vertiefen. So wurde eine stärkere Zusammenarbeit des Peraugymnasiums mit dem Franz-Ludwig-Gymnasium beschlossen.

Wertvolles Bamberg

Das heutige Bamberg ist eine Stadt in Nordbayern mit rund 75.000 Einwohnern. Seit genau 25 Jahren steht die Altstadt unter besonderem Schutz der UNESCO. Sie gilt als das größte zusammenhängende Altstadtensemble Europas. Die Geschichte von Bamberg und Villach ist seit knapp 1000 Jahren eng verwoben. Vom Jahr 1007 bis 1759 war Villach Teil des bambergischen Besitzes. Dieses Verhältnis hat sich über die Jahrhunderte in eine freundschaftliche Beziehung der Städte verwandelt. Bereits in den 1950er Jahren gab es erste Schüleraustauschaktionen.

Kommentare laden