Zum Thema:

15.11.2018 - 19:51Villacher Alpen­straße: Endlich wieder maut­frei!15.11.2018 - 19:31Per Telebanking ab­gezockt: Mehrere Tausend Euro weg15.11.2018 - 18:11Darum blo­ckiert das pol­nische Auto den Park­platz15.11.2018 - 18:07Sperren und Verkehrs­behin­derungen in Villach
Sport - Villach & Klagenfurt
Im Stadion Lind-Villach trainieren diesen Samstag die Bayern München Stars © KK

Wo sie nächtigen, wo trainiert wird:

Alle Details zum Fußball-Leckerbissen!

Villach/Klagenfurt – Am Samstag, dem 21. Juli 2018, findet in Klagenfurt das Sensationsspiel zwischen Bayern München und Paris St. Germain statt. Damit rückt auch eine Menge an internationalen Fußballstars in unserer Region an. Wir haben uns umgehört und verraten euch, wo die Stars übernachten und trainieren.

 3 Minuten Lesezeit (413 Wörter) | Änderung am 19.07.2018 - 12:17

Die Bayern-Spieler reisen diesen Freitag an und sollen ersten Informationen zufolge in Villach nächtigen. Wir wollten natürlich wissen, wo und haben nachgefagt. Auf Anfrage von 5 Minuten beim Holiday Inn Villach gab man sich jedoch verwundert und verneinte, dass eine Mannschaft untergebracht sei. Denise Kunisch vom 5-Sterne Falkensteiner Schlosshotel in Velden meinte ebenso: „Es sei nichts bekannt.“ Wo also die Stars rund um David Alaba, Arjen Robben und Co. untergebracht sein werden, scheint also ein wohl gehütetes Geheimnis zu bleiben.

Paris-Spieler residieren im Warmbad

Die gegnerische Mannschaft reist erst am Spieltag, Samstag, dem 21. Juli 2018 an. Fix scheint die Unterbringunng von Paris St. Germain im Hotel Warmbaderhof im Thermenresort Warmbad-Villach zu sein. Das Team erwartet im 5-Sterne-Hotel ein umfassender und luxuriöser Spa Bereich. Grundsätzlich scheint diese Unterkunft bei Fußballprofis sehr beliebt zu sein: Erst vor kurzem nutzte Spartak Moskau den Warmbaderhof als Domizil.

Training unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Am Samstagvormittag soll die Bayern München Mannschaft im Stadion Villach-Lind trainieren, bevor es dann am Nachmittag um 15.30 Uhr im Wörthersee Stadion ernst wird.

Wichtige Infos für Besucher

Damit der Fußball-Leckerbissen FC Bayern München gegen Paris St. Germaines für alle Besucher ein ungetrübtes Vergnügen wird, sollte man einige Dinge beachten. Der Stadioneinlass beginnt um 13.30 Uhr, Spielbeginn ist um 15.30 Uhr. Ihr solltet bitte rechtzeitig zum Stadion kommen, da Sicherheitskontrollen bei den Eingängen durchgeführt werden und dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird! Bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gilt die Eintrittskarte gleichzeitig als Fahrschein. Am Spieltag berechtigt daher die Eintrittskarte zur kostenlosen Nutzung der Linienbusse der Stadtwerke Klagenfurt von drei Stunden vor Spielbeginn bis Betriebsende.

Anreise mit dem PKW

Aufgrund umfangreicher Verkehrsmaßnahmen rund um das Wörthersee Stadion wird die Nutzung der Auffangparkplätze bzw. des kostenlosen Shuttle-Services ab 2,5 Stunden vor Spielbeginn bis 2 Stunden nach Spielende von diesen Parkplätzen zum Stadion – und nach dem Spiel retour – empfohlen. Bei folgenden Parkmöglichkeiten steht ab 13 Uhr der kostenlose Shuttle- Service zur Verfügung:
• Autobahnparkplatz Abfahrt Klagenfurt West/Minimundus
• Minimundus nach Verfügbarkeit
• Wiesenparkplatz Villacher Straße gegenüber Minimundus

Die Shuttlehaltestelle beim Stadion befindet sich in der Zaungasse.

Die Anreise zum Stadion ist ausschließlich von Westen kommend möglich.

Ab 15 Uhr tritt eine großflächige Anrainerschutzzone rund um das Stadion in Kraft, das Parken bzw. Zufahren in diese Zone ist dann nur für Anrainerverkehr bzw. mit Anrainervignette erlaubt!

Kommentare laden