Zum Thema:

14.11.2018 - 12:16Augen auf!: Beschwerden über Beschwerde-App14.11.2018 - 09:12Queeres Kino in Villach14.11.2018 - 06:57Putztücher glosten in Villacher Schule14.11.2018 - 06:49Einbrecher durch­wühlten Villacher Wohnung
Leute - Villach
Rund drei Wochen wird Villachs geliebter WOK geschlossen haben © KK

The Wok baut um:

Jetzt noch schnell satt essen

Villach – Das Chinarestaurant "The Wok" ist für Chinafans in Villach ein Muss - doch ab dem 23. Juli 2018 müssen wir drei Wochen auf unsere geliebten Speisen, wie Sushi und Maki verzichten.

 1 Minuten Lesezeit (238 Wörter)

Die Chinafans unter uns müssen jetzt ganz stark sein, denn das Chinarestaurant „The Wok“ hat beschlossen, für zwei bis drei Wochen wegen Umbaus zu schließen. Geschäftsführerin Xiao Li Yang und ihre zehn Mitarbeiter geben immer ihr Bestes – denn bereits acht Jahre lang – fast 24 Stunden und sieben Tage die Woche – begeistern sie mit ihren besonderen All-you-can-eat Buffet. Je nach Lust und Laune kann man dort aus einer Vielzahl von frischen Gemüse-, Fleisch-, Fisch-, Sushi-, und Eissorten wählen. Aber wieso wird umgebaut?

Etwas Neues muss her

„Da wir uns schon acht Jahre auf dem Standort befinden, möchte wir unseren Kunden und Kundinnen etwas neues bieten“ , so Xiao Li Yang, Geschäftsführerin des Woks. „Nicht nur der Boden und die Bar sollen erneutert werden, es werden auch nagelneue original Möbel aus China im neuen „The Wok“ aufgebaut. Wir wollen auch natürlich mit dementsprechenden neuen Geräten ausgestattet sein, dass das Buffet noch besser und schöner wird“, so Li Yang zu 5 Minuten.

Ob das ein Zufall ist, dass sie nach genau acht Jahren beschließen umzubauen? Denn die Zahl „8“ wird in China als eine Art von Glückszahl gedeutet. Bis dahin müssen wir wohl ohne unser Lieblings-Chinarestaurant auskommen… und die, die nicht so lange warten können: noch bis Montag hat „The Wok“ geöffnet! Also esst euch einen Vorrat an! 😉

Kommentare laden