Zum Thema:

06.09.2018 - 08:41Ein Schuss und diese Harley gehört dir!06.09.2018 - 07:20Unbekannte Täter stahlen zwei teure Harley Davidsons05.09.2018 - 15:17Harley-Fahrer verletzt sich bei Sturz16.07.2018 - 21:05Harley-Davidson made in Villach?
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Fotolia 135415999

Ein "brandheißer Bock":

Harley begann während der Fahrt zu brennen

Drobollach – Heute, Samstag den 21. Juli 2018 um 13.00 Uhr fuhr ein 60-jähriger Mann aus Villach mit seinem Motorrad der Marke Harley Davidson auf der Faaker See Straße. Dabei fing die Harley aus bislang unbekannter Ursache Feuer und die Flammen griffen auf die Bekleidung des Mannes über. Der Motorrad-Lenker konnte noch anhalten und seine in Brand geratene Kleidung selbst löschen. Er erlitt Verbrennungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Drobollach löschten den Motorradbrand. Am Motorrad selbst entstand erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung | Änderung am 21.07.2018 - 21:18
Kommentare laden